Ein Boot mieten an der Côte d'Azur

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
400 max. km
+100 Boote verfügbar
5 · LA CIOTAT

Motorboot JEANNEAU CAP CAMARAT 5.10 Style - 70 ch Yamaha 70PS (2014)

Ab € 205 am Tag

 35 · Top Vermieter
4 · MARSEILLE

Motorboot JEANNEAU MERRY FISHER 695 SERIE 2 175PS (2021)

Ab € 390 am Tag

 90 · Top Vermieter
6 · CANNES

Segelboot JEANNEAU SUN ODYSSEY 36I 11m (2010)

Ab € 209 am Tag

 36 · Top Vermieter
8 · MARSEILLE

Segelboot ARCHAMBAULT A40RC 12m (2008)

Ab € 370 am Tag

 53 · Top Vermieter
Rabatt
11 · HYÈRES

RIB Nuova Jolly Prince 21 150PS (2019)

Ab € 248 am Tag

 38 · Top Vermieter
Rabatt
12 · HYÈRES

RIB Capelli Capelli Tempest 700 225PS (2018)

Ab € 290 am Tag

 20 · Top Vermieter
28 · SAINT-TROPEZ

Katamaran NAUTITECH 64 19.5m (1994)

Ab € 1.500 am Tag

 25 · Profi · Top Vermieter
7 · CANNES

Motorboot Beneteau Flyer 6.6 Sundeck 200PS (2019)

Ab € 300 am Tag

 57 · Top Vermieter
8 · MARSEILLE

Motorboot AQUABAT sport line 615 open 140PS (2019)

Ab € 400 am Tag

 21 · Profi · Top Vermieter
8 · TOULON

Segelboot BENETEAU Oceanis 34 Élégance 3 cabines 10.34m (2012)

Ab € 235 am Tag

 29
6 · SAINT-MANDRIER-SUR-MER

Segelboot Dufour Dufour 382 Grand Large 11.21m (2017)

Ab € 286 am Tag

 21 · Top Vermieter
13 · MARSEILLE

RIB Nuova Jolly Nj 630 130PS (2021)

Ab € 430 am Tag

 25 · Profi
6 · MARSEILLE

Motorboot B2 Marine Cap Ferret 522 Open 70PS (2018)

Ab € 250 am Tag

 58 · Top Vermieter
2 · BANDOL

Motorboot Beneteau Flyer Sundeck 140PS (2019)

Ab € 330 am Tag

 25 · Top Vermieter
1 · MARSEILLE

Motorboot Quicksilver Activ 675 Open 150PS (2021)

Ab € 400 am Tag

 107 · Profi · Top Vermieter
7 · MARSEILLE

Motorboot AQUABAT SPORT LINE 19 100PS (2018)

Ab € 230 am Tag

 34
4 · CANNES

Segelboot CNSO Daïmio 7m (1973)

Ab € 121 am Tag

 19 · Top Vermieter
8 · MARSEILLE

Motorboot MARINELLO EDEN 22 150PS (2020)

Ab € 430 am Tag

 26

Warum lohnt es sich ein Boot an der Côte d'Azur zu mieten?

Wenn die Côte d'Azur so faszinierend ist, liegt das vor allem an ihrer unglaublichen Küstenlinie. Zwischen dem Alten Hafen von Marseille, den Hyères-Inseln, den Lérins-Inseln, der Bucht von Cannes oder Saint-Tropez ist die Côte d'Azur eine echte Einladung zum Segeln auf dem Mittelmeer. Das Mieten eines Bootes bietet Seglern den Zugang zu einer Vielzahl von schönen Stränden und Inseln, die es zu entdecken gilt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Schönheit der Landschaften zu betrachten, die provenzalischen Gerichte zu kosten und Ihren Aufenthalt unter der mediterranen Sonne zu genießen!

Segeln Sie zu den Buchten von Marseille, der Insel Embiez oder den Goldenen Inseln. Es ist einfach ein Boot mit Click&Boat zu mieten. Die bei Click-Boat erhältlichen Segelboote, Katamarane und Sportboote laden Sie ein, sich Ihre größten Reiseträume zu erfüllen!

Sie wissen noch nicht, wo Sie Ihr Boot an der französischen Riviera mieten können? Wir empfehlen unsere Lieblingsplätze:

Was gibt es an der Côte d'Azur zu sehen?

Die beste Art, an der Côte d'Azur entlang zu reisen, ist zweifelsohne das Mieten eines Bootes. Besuchen Sie die schönsten Buchten und Inseln an der französischen Küste, die nur auf dem Seeweg erreichbar sind, und erleben Sie unvergessliche Erlebnisse auf eine persönliche und exklusive Art und Weise!

  • Marseille: Der beliebteste Ausgangshafen für Segler in der Region ist diese malerische Stadt, die von den alten Griechen gegründet wurde. Es ist das erste Ziel, das den Franzosen für die Schifffahrt in den Sinn kommt. Die Stadt Marseille hat viele nautische Perlen, wie den berühmten Calanques-Nationalpark. Die Calanque de Morgiou ist eine der Lieblingsbuchten der Segler wegen ihrer Pracht und majestätischen Landschaft. Ein obligatorischer Halt in einem gut erhaltenen Naturraum, und setzen Sie Ihren Kurs in Richtung der schönen Buchten von Cassis fort.
  • Hyères: Hyères les Palmiers ist ein Paradies am Meer,mit dem Sie Ihre Erkundungstour an der Côte d'Azur fortsetzen können. Wenn Sie in Hyères ein Boot mieten, haben Sie direkten Zugang zur Île d'Or. Entlang der Halbinsel Giens liegen die Insel Porquerolles, der Nationalpark Port-Cros und die Île du Levant, die echte Naturschätze sind, gut erhalten sind und eine filmreife Kulisse bieten.
  • Saint-Tropez: Seit den 1950er Jahren eine preisgekrönte Wahl, ist Saint-Tropez auch für seinen historischen Charme bekannt. Sie können durch den Alten Hafen schlendern und die luxuriösen Yachten bewundern, die dort vor Anker liegen und eine Athmosphäre schaffen, die einer Postkarte würdig ist.
  • Cannes: Wenn man nach Cannes segelt, ist es undenkbar, nicht am Archipel der Lérins-Inseln anzuhalten. Bestehend aus den Inseln Sainte-Marguerite und Saint-Honorat, ist dieser wilde Archipel der Hauptort der Bucht von Cannes. Unser Lieblings-Stopp? Ist zwischen den beiden Hauptinseln, um die Abtei von Lérins zu bewundern.
  • Villefranche-sur-Mer und Anse des Fossettes: In der Nähe von Nizza finden Sie die schöne Stadt Villefranche-sur-Mer. Beim Verlassen des Hafens erreichen Sie die Anse des Fossettes, eine Bucht mit transparentem und ruhigem Wasser und idyllischer Umgebung.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise an die Côte d'Azur?

Im Hochsommer können die Temperaturen auf bis zu 35ºC ansteigen. Es ist ein Vergnügen, sich während einer Yachtcharter an der Côte d'Azur mit einem Sprung von Bord zu erfrischen. Die Wassertemperatur liegt im Sommer bei durchschnittlich 24ºC, auch perfekt für einen Tauchgang mitten im Mittelmeer.

Die beste Zeit für einen Besuch an der Côte d'Azur ist zwischen April und Oktober. Wenn Sie einen ruhigen Urlaub abseits von Touristen und Ballungszentren bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, den Altweibersommer (Ende September) zu genießen. Es ist eine angenehme Zeit, um dort zu segeln, da die Menschenmassen bereits nach Hause zurückgekehrt sind und das Klima sehr angenehm bleibt.

Wie viel kostet es ein Boot an der Côte d'Azur zu mieten?

Die Preise für eine Yachtcharter an der Côte d'Azur variieren je nach gewähltem Bootstyp, Baujahr, Größe und gewähltem Reiseziel.

  • Für eine Tagesmiete eines Motorbootes zahlt man im Durchschnitt 250 €.
  • Für eine einwöchige Segelbootmiete an der Côte d'Azur können Sie im Durchschnitt mit 1.200 € rechnen.
  • Für einen Katamaran liegt der Durchschnittspreis für einen einwöchigen Segeltörn bei 5 000 €.

Welches Boot kann man an der Côte d'Azur mieten?

Von der Anmietung eines Bootes bis zur Anmietung einer Yacht für eine Woche, mit Kapitän, können Sie bei Click&Boat alle Arten von Booten finden, je nach Ihren Plänen und Reisewünschen.

  • Motorboote sind perfekt für Tagesausflüge. Wenn Sie ein Motorboot mieten, können Sie z. B. von Hyères zur Île d'Or oder von Cannes zu den Lérins-Inseln fahren. Wenn Sie Wassersport betreiben wollen, ist es ideal, ein halbstarres Schlauchboot zu mieten.
  • Sie träumen vom offenen Meer und lieben das Segeln in völliger Freiheit? Entscheiden Sie sich für eine Woche Segeln an den Perlen der französischen Riviera oder versuchen Sie eine Überfahrt nach Korsika.
  • Der Katamaran hingegen ist eher für eine gemütliche Familienkreuzfahrt geeignet. Der Katamaran ist ein freundliches und sehr geräumiges Boot, das Ihrer Navigation den ganzen Komfort von zu Hause garantiert.
  • Für ein einzigartiges und unvergleichliches Erlebnis können Sie sich auch dafür entscheiden, eine Yacht an der Costa Azul zu mieten. Mehr Luxus als das, unmöglich!

Mieten Sie ein Boot mit Skipper an der Côte d'Azur

Um in aller Ruhe zu segeln, ist es am besten, ein Boot mit Kapitän zu mieten. Er kann Ihnen helfen, Ihre Reiseroute entsprechend Ihren Reiseplänen vorzubereiten, Ihnen das Manövrieren des Bootes beibringen und auch seine besten Segeltipps und Ratschläge weitergeben. Mit ein wenig Glück entdecken Sie sogar die geheimen Lieblingsplätze Ihres Skippers, eines Experten für die Blaue Küste!

Die Häfen von Provence-Alpes-Costa-Azul

Die PACA bietet die größte Konzentration französischer Häfen, was angesichts der Attraktivität des Gebiets nicht überrascht. Wenn Sie das gewünschte Boot in Marseille nicht finden können, gibt es mehrere Alternativen in der Nähe, wie Carry-le-Rouet oder Sausset-les-Pins. Erreichbar nur mit dem Auto, sind die Boote dieser Besitzer eine gute Alternative zu segeln und etwas billiger. Zwischen Bandol und Hyères liegt der Hafen von Toulon, der ebenfalls sehr gut erreichbar ist.

Wenn Sie planen, nach Italien zu segeln, sind Nizza oder Cannes interessante Orte, um Ihren Segeltörn zu organisieren und zu starten.

In der Region Provence-Alpes-Costa-Azul können wir durch die Leidenschaft für die Seefahrt und den einfachen Akt der Bootsvermietung neue Orte von unschätzbarer Schönheit auf eine andere Art und Weise kennenlernen.

Bereit, an Bord zu gehen?

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 136544 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen