Boot mieten Ajaccio mit oder ohne Führerschein

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
0 max. km
Hafen
+100 Boote verfügbar

Motorboot Jeanneau Cap Camarat 9.0 wa 500PS (2019)

Ajaccio
4|
Mit oder ohne Skipper
Privat

Ab € 750 am Tag

KARDIS K80 (2013)

Ajaccio
11|
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 980 am Tag

RIB Capelli Capelli Tempest 850 350PS (2012)

Ajaccio
16|
Ohne Skipper

Ab € 650 am Tag

RIB Bombard Bombard Explorer 620 115PS (2008)

Ajaccio
10|
Ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 290 am Tag

Segelboot Gibert Marine gibsea 114 11.4m (1983)

Ajaccio
6|
Ohne Skipper
 4 · Privat

Ab € 420 am Tag

Segelboot Beneteau First 300 Spirit 9m (1995)

Ajaccio
6|
Mit oder ohne Skipper
 3 · Privat

Ab € 227 am Tag

Motorboot BENETEAU Monte Carlo 5 Fly 870PS (2018)

Ajaccio
7|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 2.080 am Tag

Motorboot Selva Marine SELVA MARINE D 600 100PS (2014)

Ajaccio
8|
Ohne Skipper
Privat

Ab € 260 am Tag

RIB CAPELLI Tempest 1000 WA 600PS (2012)

Ajaccio
2|
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 900 am Tag

RIB Zodiac Pro 20 Man 300PS (2015)

Ajaccio
10|
Ohne Skipper

Ab € 500 am Tag

Motorboot BENETEAU Monte Carlo 6 Fly 1200PS (2018)

Ajaccio
7|
Mit Skipper

Ab € 3.000 am Tag

Motorboot Beneteau Flyer 8.8 Sundeck 500PS (2019)

Ajaccio
2|
Mit Skipper
 2 · Privat

Ab € 600 am Tag

Motorboot Beneteau Swift Trawler 41 Fly 540PS (2021)

Ajaccio
5|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.500 am Tag

Motorboot BENETEAU Gran Turismo 40 740PS (2019)

Ajaccio
6|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.330 am Tag

Motorboot BWA BWA 26 300PS (2022)

Ajaccio
12|
Ohne Skipper

Ab € 530 am Tag

Cranchi 37 (2012)

Ajaccio
5|
Mit Skipper
Privat

Ab € 810 am Tag

Motorboot Quicksilver Activ 875 Sundeck 225PS (2022)

Ajaccio
4|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 1.200 am Tag

Motorboot Galeon 330 FLY 400PS (2008)

Ajaccio
5|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 900 am Tag

Ein Boot mieten in Ajaccio

Die Hauptstadt Korsikas ist Ajaccio. Korsika ist eine französische Insel im Mittelmeer, die näher am italienischen Festland liegt als am französischen. Ajaccio ist die Geburtsstätte Napoleon Bonapartes. Die Stadt besitzt einen der größeren Häfen der Insel und wird jährlich von großen Kreuzfahrtreedereien angefahren.

Wenn Sie ein Boot mieten in Ajaccio, dann können Sie den Stadthafen ebenfalls als Anlegestelle wählen. So können Sie vom Hafen aus die Stadt besichtigen und Napoleons Spuren folgen. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum. Die Umgebung von Ajaccio ist einen Ausflug in die Natur wert. Felsige Küsten, grüne Wälder und beeindruckende Schluchten machen die Umgebung Ajaccios zu einem Ruhepol außerhalb des Stadttreibens. Von den felsigen Küsten hat man zudem einen herausragenden und einmaligen Blick auf die Landschaft und die vorgelagerten Inseln Iles Sanguinaires. Bei einem gemütlichen Abendspaziergang an den weißen Sandstränden kann man so den Sonnenuntergang über dem Mittelmeer bewundern.

Mit Click & Boat im Golf Ajaccios fahren

Bei Click & Boat auf der Plattform gibt es eine Vielzahl an Booten. Sie können Motorboote, Segelyachten, Hausboote oder Katamarane auf der Webseite mieten. Die Länge der Miete ist dabei grundsätzlich flexibel, was bedeutet, dass Sie Boote für einen Tag, ein Wochenende oder längere Urlaube auf dem Wasser mieten können. Viele der Boote sind auch mit einem Skipper verfügbar, so dass auch Bootsneulinge ohne Führerschein ein Boot bei Click & Boat mieten können. Registrieren Sie sich auf der Webseite und kontaktieren Sie die Bootsbesitzer von denen Ihnen das Boot gefällt. Mit einer Registrierung können Sie außerdem Favoritenlisten anlegen und verwalten. Ein Bootsausflug aufs Meer ist eine tolle Erfahrung für die gesamte Familie. Jedermann findet Spaß und Freude an einer Tour auf dem Wasser. Wenn Sie ein Boot mieten in Ajaccio können Sie wundervolle Ferien auf dem Wasser verbringen, gemeinsame Abenteuer erleben und Erfahrungen sammeln und teilen.

Korsika mit dem Schiff ab Ajaccio

Korsika ist berühmt für seine Buchten und Naturschutzgebiete und zieht jedes Jahr mehr Bootsliebhaber und Freunde eines ruhigen Urlaubs an. Ob Sie nun ein Segel-, Katamaran- oder Motorbootliebhaber, ein Ausflügler oder ein erfahrener Skipper sind, Sie werden unter den verschiedenen Möglichkeiten das finden, was Sie suchen: Vermietung am Kai, Co-Boating oder einfache Bootsvermietung, von Privatpersonen oder bei professionellen Vermietern.

Ohne Bootsführerschein in Ajaccio mieten?

Wenn Sie keinen Bootsführerschein besitzen oder keine Lust zum Segeln haben, können Sie ganz beruhigt verreisen, indem Sie sich für einen Bootsverleih in Ajaccio mit Skipper entscheiden. Sie können auch ein führerscheinfreies Boot wählen, um die kleinen Buchten im Süden Korsikas zu besuchen, die nicht weit von der Küste entfernt sind.

Was tun während Ihres Bootscharters in Ajaccio

Rund um Ajaccio gibt es viele Ankerplätze und wilde Buchten zu entdecken. Segeln Sie nach Süden und machen Sie einen Zwischenstopp in Propriano. Die bergige, mit Büschen bewachsene Landschaft weicht bis zu den berühmten Klippen, die den Eingang nach Bonifacio markieren, einer eher trockenen Umgebung. Fahren Sie weiter zu den Lavezzi-Inseln, einem Taucherparadies und dem südlichsten Punkt des französischen Festlands.

Wie hoch ist der Preis für einen Bootsverleih in Ajaccio?

Ein Bootsverleih in Ajaccio kostet zwischen 150€ und 1200€/Tag. Abhängig von der Größe des Bootes, seinem Baujahr und den Eigentümern kann der Preis für einen Bootsverleih in Ajaccio variieren.

Für einen Segelboot Charter in Ajaccio rechnen Sie mit ca. 300€/Tag, ein Preis, der zwischen der gesamten Besatzung aufgeteilt wird

Wenn Sie einen Katamaran mieten in Ajaccio, ist der durchschnittliche Preis 710€/Tag

Der Preis für die Anmietung eines Motorboots beginnt bei 250 €/Tag und kann bis zu 1000 €/Tag betragen.

Für einen einwöchigen Segeltörn ab Ajaccio müssen Sie durchschnittlich 2.100 € für ein Segelboot und 5.000 € für einen Katamaran bezahlen.

Besuchen Sie Ajaccio, die kaiserliche Stadt

Ajaccio gilt als ein Muss für Segler auf Korsika und verfügt über zwei Yachthäfen.

Der Admiralitätshafen oder Charles Ornano bietet Platz für bis zu 500 Boote und ist damit der größere der beiden Häfen von Ajaccio. Der Hafen von L'Amirauté liegt zwar etwas abseits, hat aber auch seinen ganz eigenen Charakter und bietet bei einem Spaziergang entlang der Kais bei Sonnenuntergang einen atemberaubenden Anblick.

Die Berge sind nie weit entfernt und tragen ebenfalls wesentlich zur Schönheit der Landschaft bei. Gleich hinter dem alten Hafen können Sie die Fähren anlegen sehen. Es ist ein wahres Ballett des Kommens und Gehens, das beeindruckend zu beobachten ist. Auf dem Rückweg vom Meer können Sie in einer der Bars am Fuß des Hafens einen Drink genießen.

Der zweite Hafen, Tino Rossi, ist sportlicher, denn hier finden prestigeträchtige Segelveranstaltungen wie die Régates Impériales, die Voiles de l'Espoir, die Corsica Classic und die Mediterranean Trophy statt.

Die Häfen von Ajaccio haben den großen Vorteil, dass sie sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens befinden. Sobald Sie auf der Insel der Schönheit angekommen sind, können Sie im Hafen auftanken und die Segel setzen.

Was kann man in Ajaccio unternehmen?

Ajaccio liegt zwischen Calvi und Propriano und ist ein beliebtes Ziel für Segler, die Korsika umrunden, aber auch für Touristen, die die Zitadelle besuchen möchten, in der Bonaparte geboren wurde.

Wandern, Canyoning, Quadfahren oder Mountainbiking - die Abenteuerlustigen unter Ihnen werden bei den Aktivitäten in Ajaccio fündig. Auf der Insel der Schönheit gibt es auch viele Aktivitäten im Wasser: Segelkurse, Katamaranfahrten, Entdeckung von Naturreservaten mit dem Boot, Wasserski, Tauchen, usw. Mit seiner wunderschönen blauen Küste und den felsigen Bergen ist Ajaccio ein hervorragender Ausgangspunkt für einen Yachtcharter in Korsika.

Warten Sie nicht länger, finden Sie das Boot Ihrer Träume und gehen Sie an Bord, dank Click & Boat! Segeln Sie an Bord Ihres Katamarans oder Segelboots entlang der Traumküste und verbringen Sie einen erholsamen Moment abseits des Trubels.

Und für einen aktiveren Tag auf dem Meer können Sie ein Motorboot mieten und eine Tour mit Wasserski, Wakeboarding oder Bojenschleppen unternehmen!

Wann ist die beste Zeit zum Segeln in Ajaccio?

Die beste Zeit zum Segeln in Ajaccio ist die Hochsaison, die von Mitte April bis Mitte Oktober dauert.

Aufgrund des hohen Touristenaufkommens im Juli und August empfiehlt es sich jedoch, bei der Buchung von Kreuzfahrten oder Segeltörns vorauszuplanen. Um die Verfügbarkeit während dieser Hochsaison zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, bereits im Dezember/Januar zu buchen.

Nach der Sommerperiode, wenn die meisten Flotten auf dem Kontinent überwintern, werden die Auswahl und die Verfügbarkeit von Booten für Charter in Ajaccio hoch sein. 

Urlaubsziele in der Nähe von Ajaccio

In Ajaccio sind Charterboote verfügbar. Entdecken Sie weitere Boote in der Umgebung.

Mieten Sie eine andere Bootsart in Ajaccio

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 158053 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen
Moritz
18. Juli 2019
Im Golf von Ajaccio gibt es viele lohnende Ziele (Iles des Sanguinaires, Cala di Fico und andere Buchten, die nicht mit dem Auto erreichbar sind, Ile Piana). Winde ausserhalb des Golf um die Mittagszeit beachten. Zudem macht das Boot fahren in diesem Revier einfach Spaß, trotz des zuweilen relativ hohen Verkehrsaufkommens.