Ein Boot mieten in Arcachon

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
100 max. km
Hafen
+100 Boote verfügbar

Motorboot PACIFIC CRAFT 750 SUN CRUISER 250PS (2015)

Arcachon
9
Mit oder ohne Skipper
 11 · Privat

Ab € 477 am Tag

Motorboot Quicksilver Activ 675 Open 200PS (2021)

Arcachon
8
Ohne Skipper
 15

Ab € 425 am Tag

Segelboot Yachting France Jouët 680 7.32m (1979)

Arcachon
4
Mit Skipper
 11 · Privat · Top Vermieter

Ab € 150 am Tag

Segelboot Camper et Nicholson. 8M JI 14.6m (1930)

Arcachon
4
Mit Skipper
 3 · Privat

Ab € 500 am Tag

Motorboot Beneteau Ombrine 630 150PS (2001)

Arcachon
7
Ohne Skipper
 12 · Top Vermieter

Ab € 270 am Tag

Motorboot Jeanneau Cap Camarat 6.5 Cc 150PS (2022)

Arcachon
8
Ohne Skipper
 8

Ab € 360 am Tag

RIB Lomac Nautica 600 In 115PS (2007)

Arcachon
7
Ohne Skipper
 27 · Top Vermieter

Ab € 260 am Tag

RIB Zodiac NZO 680 225PS (2016)

Arcachon
10
Ohne Skipper
 19

Ab € 435 am Tag

Motorboot Jeanneau Cap Camarat 510 80PS (1990)

Arcachon
5
Ohne Skipper
 6 · Top Vermieter

Ab € 200 am Tag

Motorboot Jeanneau Cap camarat 6.35 140PS (2008)

Arcachon
8
Ohne Skipper
 6 · Top Vermieter

Ab € 350 am Tag

Motorboot Beneteau Flyer 5 90PS (2000)

Arcachon
6
Mit oder ohne Skipper
 4

Ab € 230 am Tag

Motorboot Corsiva 480 Fisher 50PS (2009)

Arcachon
4
Ohne Skipper
 7 · Top Vermieter

Ab € 244 am Tag

Motorboot Pacific Craft Open 625 115PS (2010)

Arcachon
7
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 285 am Tag

Motorboot Oudhuijzer 580 Tender 60PS (2020)

Arcachon
5
Ohne Skipper
 1 · Top Vermieter

Ab € 295 am Tag

Motorboot Oudhuijzer 700 Cabine 150PS (2020)

Arcachon
8
Ohne Skipper
 3 · Top Vermieter

Ab € 445 am Tag

Motorboot Nauti Boy SEA'S 60 130PS (2000)

Arcachon
8
Mit oder ohne Skipper
 1 · Privat

Ab € 300 am Tag

Motorboot JEANNEAU MERRY FISHER 115PS (2007)

Arcachon
5
Mit Skipper
 71 · Privat · Top Vermieter

Ab € 180 am Tag

Motorboot Aquamar Jamaica 100PS (2000)

Arcachon
8
Ohne Skipper
 4 · Privat

Ab € 250 am Tag

Mieten Sie ein Boot in der Bucht von Arcachon, mit Blick auf den Atlantischen Ozean

Wie Biarritz, La Baule oder Royan ist die Stadt Arcachon ein echtes Tor zum Atlantik. Es ist einer der wichtigsten Punkte des maritimen Tourismus. Am Fuße der Dune du Pilat und der Bucht von Arcachon gelegen, bietet diese Stadt im Departement Gironde einen herrlichen Ort für Wassersportler.

Eine Yachtcharter in Arcachon ist der beste Weg, um das Beste aus dieser Region herauszuholen. Entdecken Sie an Bord eines Segelboots die Städte Lège-Cap-Ferret, Andernos-les-Bains im Norden oder Biscarrosse und Sanguinet im Süden. Auch die Stadt Gujan-Mestras ist nur 20 Minuten entfernt.

Gut gelegen an der Côte d'Argent, ist Arcachon auch die Stadt des Wassersports und der Austernzucht. Betreiben Sie Wassersport, indem Sie auf der Bucht von Arcachon ein Motorboot oder ein Semi-Rigid mieten. Wasserski, Wakeboard oder Schleppboje, für jeden ist etwas dabei.

Wenn Sie bereits über die Ausrüstung und die technischen Fähigkeiten verfügen, erkunden Sie den Meeresboden mit Ihrer Tauchausrüstung. Und um das Erlebnis noch unbeschwerter zu gestalten, können Sie in Arcachon jederzeit ein Boot mit Skipper mieten. Stellen Sie sich vor: Sonne, Ruhe, die Füße im Wasser und die Möglichkeit, die köstlichen Austern der Region zu genießen.

Wie viel kostet es, ein Boot in Arcachon zu mieten?

Das Mieten eines Motorbootes in Arcachon kostet ab 110€ pro Tag, ein Betrag, den Sie sogar mit allen anderen Passagieren Ihrer Tour teilen können.

Einige Segelboote und Katamarane sind auch zu mieten:

  • Um ein Segelboot für einen Tag in Arcachon zu mieten, beginnen die Preise bei etwa 135€.
  • Um einen Katamaran für einen Tag zu mieten, beginnen die Preise bei etwa 330, die durch eine große Anzahl von Personen geteilt werden müssen, da diese Art von Boot in der Regel eine größere Kapazität hat.

Wo kann man in Arcachon segeln?

Ein Bootsausflug zur "Île aux Oiseaux", nautische Aktivitäten in der Bucht oder ein Segeltörn zur Dune du Pilat ... Ob Sie nun die Stadt Arcachon, ihre Region, ihre Küsten oder den Atlantik entdecken wollen, es gibt viele Möglichkeiten für Ihren Urlaub.

Welches Boot Sie auch wählen, setzen Sie von Arcachon aus die Segel in Richtung Atlantik. Katamarane, Segelboote aller Größen, Schnellboote und Schlauchboote: die Vorschläge und Mietangebote, die Sie bei Click&Boat finden, sind endlos und vor allem sehr vielfältig. Nehmen Sie sich also die Zeit, um die richtige Wahl zu treffen!

Arcachon bietet einen der größten Häfen der Region. Dort finden Sie alle Dienstleistungen, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Kreuzfahrt benötigen. Dieser Hafen bietet unmittelbaren Zugang zu einem ganz bestimmten Navigationsgebiet, in dem Sie immer von Land umgeben segeln. Aber täuschen Sie sich nicht: Das Segeln in dieser Bucht erfordert viel Technik, da mit Sandbänken immer in Bewegung.

Fragen Sie auf jeden Fall den Bootsbesitzer nach Tipps und Ratschlägen und achten Sie genau auf Ihre Navigation, um nicht auf einem der Ufer aufzulaufen: ja, das passiert! Wenn Sie sich entschließen, etwas weiter hinaus zu fahren, können Sie auch Arcachon hinter sich lassen und z. B. in Richtung Spanien segeln. Wenn Sie ein Boot mieten in Arcachon, kommt keine Langeweile auf!

Segeln vom Hafen von Arcachon

Zwischen dem Fischereihafen und dem Yachthafen empfängt Arcachon jedes Jahr fast 100.000 Besucher und Segler und konkurriert seit Jahren mit anderen Urlaubsorten in diesem Sport.

Im Fischereihafen liegen noch immer etwa dreißig Boote. Zwischen Schleppnetzfischerei und Küstenschifffahrt bestehen Traditionen fort und die Überraschungen sind endlos. Ein super angenehmer Ort, eingebettet in den Ozean, aber geschützt durch den Wald der Landes und die Hügel von Bordeaux, geschützt vor dem Wellengang und den Wellenbrechern, ist der Hafen von Arcachon einer der bekanntesten und beliebtesten in diesem Teil der Atlantikküste.

Was den Yachthafen angeht, so ist er der zweitgrößte an der Westküste Frankreichs, gleich hinter dem von La Rochelle. Fast 3.000 Liegeplätze stehen den Seglern auf Abruf zur Verfügung, verteilt auf 21 Hektar und angeordnet auf 28 Stegen, alle komplett ausgestattet: Wasser, Strom, Beleuchtung, etc.

Aber von wo aus kann man in Frankreich noch Segel setzen: 

Wann sollte man in Arcachon segeln gehen?

Die beste Zeit für einen Segeltörn in der Bucht von Arcachon ist zwischen Mai und Oktober. Die Temperaturen schwanken in dieser Zeit zwischen 20°C und 28°C. Im Sommer hat das Wasser durchschnittlich 22°C, was ein schönes erfrischendes Bad verspricht. Für eine möglichst reibungslose Fahrt raten wir Ihnen, die Monate Juli und August (Hochsaison und hohe Temperaturen) zu meiden und die Monate Juni oder September vorzuziehen, wenn die Temperaturen noch angenehm sind, aber die Zahl der Touristen geringer ist.

Welches Boot kann man in Arcachon mieten?

Viele Boote sind auf Click&Boat zum Mieten in Arcachon verfügbar. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Segler mieten jedes Jahr ihre Boote, um diese wunderschöne Bucht zu entdecken.

Wenn Sie in Arcachon ein Schnellboot für einen Tag mieten, haben Sie Zeit, einen guten Teil der Bucht abzudecken und z.B. die Dune du Pilat zu entdecken. Mit einem Speedboat oder Semi-Rigid können Sie auch Ihre bevorzugten Wassersportarten wie Wasserski, Wakeboarding oder Schleppboote betreiben.

Sie können auch ein Segelboot mieten und eine Nacht entlang der schönen Île aux Oiseaux verbringen oder (absichtlich) auf der Banc d'Arguin auf Grund laufen, wenn das Boot es erlaubt, und die Aussicht und das Leben an Bord genießen. Diese Art von Boot ist perfekt, wenn Sie eine authentische Kreuzfahrt von ein paar Tagen oder mehr mit Ihrer Familie oder Freunden machen wollen.

Wenn Segeln nicht Ihre große Leidenschaft ist, Sie aber dennoch Arcachon aus einer originellen Perspektive kennenlernen möchten, können Sie immer noch Boote mieten, für die kein Segelschein erforderlich ist, mit geringem Tiefgang, die Sie an schöne und geschützte Orte bringen, weit weg von anderen Freizeitbooten. Mit anderen Worten: Jeder kann Spaß haben!

Ein Boot mit Skipper mieten in Arcachon

Wenn Sie keine Segelqualifikation haben (Charter), ist es immer möglich, ein Boot mit einem Kapitän in der Bucht von Arcachon zu mieten. Wenn Sie ein Boot mit einem Kapitän mieten, können Sie von dessen großer Erfahrung und Kenntnis der Bucht profitieren und sich so in aller Ruhe durch die Gewässer führen lassen.

Wie hoch sind die Kosten für die Miete von einem Boot in Arcachon?

Das Mieten von Boot kann von 71,00 € bis 3.927,00 € pro Tag in Arcachon kosten. Die Faktoren, die den Preis beeinflussen sind z.B. das Datum der Miete, die Dauer der Miete, die Kapazität des Bootes und weitere Faktoren.

Urlaubsziele in der Nähe von Arcachon

In Arcachon sind Charterboote verfügbar. Entdecken Sie weitere Boote in der Umgebung.

Mieten Sie eine andere Bootsart in Arcachon

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 178519 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen