Yachtcharter auf Martinique

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
40 max. km
+100 Boote verfügbar

Katamaran Dauphins LIPARI 41 12m (2011)

Martinique
9
Mit oder ohne Skipper
 6 · Privat

Ab € 286 am Tag

Katamaran TS 42 13m (2016)

Martinique
8
Ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 650 am Tag

Segelboot Rm RM 1180 11.8m (2019)

Martinique
6
Ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 536 am Tag

Segelboot POGO STRUCTURES POGO 36 10.86m (2017)

Martinique
8
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 393 am Tag

Motorboot Rodman 1250 860PS (2002)

Fort-de-France
6
Mit Skipper

Ab € 650 am Tag

Beneteau Flyer 5.5 SpaceDeck (2018)

Fort-de-France
6
Ohne Skipper
 16

Ab € 260 am Tag

Katamaran CATANA Catana 42 12.5m (2013)

Martinique
8
Mit oder ohne Skipper
Privat

Ab € 541 am Tag

Katamaran LAGOON LAGOON 52 15.84m (2018)

Martinique
14
Mit Skipper

Ab € 1.071 am Tag

Segelboot POGO STRUCTURES POGO 12.50 12.18m (2016)

Martinique
8
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 536 am Tag

Segelboot JEANNEAU 57 17.78m (2015)

Martinique
10
Mit Skipper

Ab € 927 am Tag

Motorboot Beneteau Flyer 7.7 300PS (2019)

Fort-de-France
10
Ohne Skipper
 2

Ab € 440 am Tag

Motorboot 3D TENDER 460 STEALTH RIB ALUMINIUM 50PS (2018)

Fort-de-France
9
Ohne Skipper
 7

Ab € 230 am Tag

Katamaran LAGOON 400 S2 11.97m (2016)

Martinique
10
Ohne Skipper

Ab € 457 am Tag

Katamaran Bali - Catana 4.6 14m (2021)

Anse Mitan
8
Mit Skipper
 1

Ab € 514 am Tag

Segelboot POGO STRUCTURES Pogo 12.5 12.5m (2016)

Martinique
6
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 564 am Tag

Segelboot JEANNEAU SUN ODYSSEY 51 15.5m (1993)

Martinique
8
Mit Skipper
Privat

Ab € 671 am Tag

Katamaran FOUNTAINE PAJOT SABA 50 14.98m (2018)

Martinique
14
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 1.057 am Tag

Katamaran XL CATAMARAN Ts 52.8 16.1m (2012)

Martinique
10
Mit Skipper

Ab € 707 am Tag

Warum lohnt es sich ein Boot zu mieten in Martinique?

Erkunden Sie die Blumeninsel, wie sie die Franzosen nennen, an Bord eines Bootes und lassen Sie sich entlang der Küste von Martinique treiben. Kokospalmen, üppige Vegetation und lokale Destillerien... Das Rezept für eine gelungene Inselkreuzfahrt! Im Bogen der Kleinen Antillen gelegen, ist Martinique von der Karibischen See umgeben. Wie die meisten Inseln der Region bietet sie eine wunderschöne Küstenlandschaft, die Ihnen den Atem rauben wird.

Im Norden mischt sich die Landschaft aus Bergen und Felsen mit wildem Tropenwald, während im Süden ein trockeneres Klima vorherrscht, das die Entwicklung des Tourismusgebietes begünstigt. Neben dem Klima weiß Martinique auch durch seine Tierarten zu verführen, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft, sowie durch seine Vegetation, die dem durchreisenden Besucher ein atemberaubendes Schauspiel bietet.

Sie wollen ein Abenteuer erleben? Mieten Sie ein Boot in Martinique mit Skipper. Sie steuern direkt auf eine grandiose Kreuzfahrt in den Westindischen Inseln zu!

Finden Sie unsere beliebtesten Reiseziele in Martinique :

  • Ein Boot mieten in Le Marin
  • Ein Boot mieten in Les Trois-Îlets
  • Ein Boot mieten in Le François
  • Ein Boot mieten in Le Robert
  • Ein Boot mieten in Les Anses-d'Arlet

Wie viel kostet es, ein Boot in Martinique zu mieten?

Auf Martinique variiert der Preis für die Bootsvermietung je nach Typ, Modell und Kapazität des Bootes. Es kann auch anders sein, wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Boot mit einem Skipper zu mieten.

  • Ein Tagesausflug auf einem Motorboot kostet zwischen 150 und 800 €, ein Preis, der auf die verschiedenen Teilnehmer aufgeteilt wird.
  • Für eine Woche auf einem Segelboot finden Sie im Durchschnitt Mietpreise zwischen 1.000 € und 3.500 €.
  • Eine Katamaranmiete für eine Woche kostet Sie zwischen 2 500 € und 10 000 €.

Mieten Sie ein Boot mit Skipper in Martinique

Martinique ist ein herrliches Segelrevier. Mit seinem sehr milden Klima ist es ein kleines Segelparadies, das sich perfekt für Törns mit der ganzen Familie eignet.

Wenn Sie keinen Bootsführerschein besitzen oder das Beste aus Ihrer Kreuzfahrt machen wollen, kein Problem! Die meisten der Boote können mit Skipper gemietet werden. Sie können ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen, Ihnen von ihren schönsten Momenten auf See erzählen und, warum nicht, köstliche Acras oder gegrillten Hummer mit Ihnen teilen. Entspannen Sie sich an Bord, wenn sie ein Boot mieten auf Martinique.

Wo kann man in Martinique segeln?

Nutzen Sie die Vorteile einer Yachtcharter auf Martinique und lassen Sie sich von den herrlichen Landschaften überraschen.

Fort-de-France

Schlendern Sie durch den Garten von Balata, wo Sie die prächtige Vielfalt an tropischen Pflanzen bewundern können. Sie können auch den Großen Markt besuchen, wo Sie alle Arten von typischen Souvenirs kaufen können.

Der Diamant

Nutzen Sie während Ihres Besuchs in Martinique, ein Boot zu mieten und den berühmten Diamond Rock, der einst ein Piratenversteck war, aus nächster Nähe zu sehen, oder nehmen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser, um die Tierwelt zu entdecken.

Les Salines

Der Strand von Les Salines, in der Gemeinde Sainte-Anne, ist ein sehr geschätzter Ort, wegen seiner paradiesischen Landschaft, zwischen Kokosnusspalmen und weißem Sand. Dieser herrliche Strand, der sich über mehr als einen Kilometer erstreckt, gilt als einer der schönsten in der Karibik.

Die Caravelle-Halbinsel

Dieses seit 1976 klassifizierte Naturschutzgebiet ist ein Muss bei Ihrer Yachtcharter auf Martinique. Es ist ein großartiger Ort zum Wandern, Sie können auch die Ruinen von Château Dubuc besuchen oder an einem der Strände entspannen.

Der Berg Pelee

Ein immer noch aktiver Vulkan, der zuletzt 1932 ausbrach. Sie können die Gegend um Mount Pelee auf zwei Routen erkunden. Achtung, dieser Aufstieg ist wegen seiner hohen Schwierigkeit nur den Sportlichsten vorbehalten!

Unsere Lieblingsankerplätze auf Martinique

Mieten Sie einen Katamaran oder ein Segelboot mit Ihrer Familie, um von jedem Ankerplatz aus die lokalen Dörfer zu entdecken: Sainte-Anne, les Anses d'Arlet, l'Anse Mitan und la Pointe du Bout und natürlich Fort de France mit seinem großen Markt. Ohne die Nordküste der Insel zu vergessen, mit ihren grauen Sandstränden, dem Ruhepol der Städte Robert und François, mit einem Dutzend Inselchen, die Ihnen viele Möglichkeiten zum Ankern bieten werden.

Les Anses-d'Arlet: Dieser Ankerplatz ist ein echtes kleines Naturjuwel, das Sie nicht enttäuschen wird. Das Anses-d'Arlet ist eine Rückkehr zu den Grundlagen, indem es typische kreolische Häuser und Gewürzmärkte kombiniert. Sie leben dort in einem anderen Tempo, verbunden mit der Schönheit der Umgebung und dem Wassersport. Verpassen Sie nicht den Strand Anse Noire und den Strand Anse Dufour, während Ihrer Yachtcharter auf Martinique.

Deux Pitons: Diese beiden Kuppeln bilden einen der schönsten Horizonte des karibischen Bogens. Dieser Ankerplatz erhebt sich über ein reiches marines Ökosystem und wird Liebhaber des Tauchsports begeistern. Der Ankerplatz hat einfach nicht seinesgleichen auf diesem Teil der Insel St. Lucia.

Bucht von Saint-Pierre: Der sehr tiefe Hafen von Saint-Pierre ermöglicht es Ihnen, einfach und sicher an einem wunderschönen Ort zu ankern. Ein Amphitheater, das von der karibischen See begrenzt wird. Dieser Ort ist perfekt für die Mutigen, die den Mount Pelee herausfordern möchten.

Tartane: Am maritimen Rand der Halbinsel Caravelle können Sie inmitten der Natur neue Energie tanken. Die Mangrove in Tartane, beobachten Sie eine Parade von Stand-up-Paddel. Sie finden hier mehrere Familienstrände wie den Strand von la Brèche oder den Strand von Bourg. Für die Liebhaber des Segelflugs ist die Anse Bonneville ein berühmter Ort.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um in Martinique zu segeln?

Martinique genießt ein tropisches Klima und kann zu allen Jahreszeiten besucht werden. Die beste Zeit ist jedoch zwischen Dezember und Mai. In dieser Zeit liegt die Außentemperatur bei etwa 28 °C und die Wassertemperatur schwankt zwischen 27 und 30 °C - perfekt, um dem Winter in Europa zu entfliehen.

Welches Boot kann man auf Martinique mieten?

Die türkisfarbenen Gewässer von Martinique zu erkunden ist Ihr nächstes Ziel? Finden Sie das Boot, das zu Ihren Wünschen und zu Ihrem Segelprogramm passt.

Ein Motorboot ist ideal für einen Tagesausflug. Motorboote oder halbstarre Boote sind perfekt, um kleine versteckte Buchten zu entdecken, Wassersportarten wie Wakeboarden oder Tauchen auszuüben und einen angenehmen Moment mit der Familie oder Freunden zu genießen.

Segelboote gehören zu den begehrtesten Booten für Charter in den Westindischen Inseln. Ein Segelboot ermöglicht es Ihnen, die Küsten von Martinique zu durchpflügen und dabei unglaubliche Sensationen zu erleben. Dieser Bootstyp wird abenteuerlustige Segler begeistern, die nach Abenteuern suchen.

Als König der Geselligkeit ist der Katamaran das meistgefragte Boot für lange Kreuzfahrten auf Martinique. Komfortabel, geräumig und stabiler als ein Einrumpf-Segelboot, ist der Katamaran das bevorzugte Boot für Familien, die es in den Westindischen Inseln ruhig angehen lassen wollen. Es kann bis zu 12 Personen beherbergen und ist ein echtes Appartement am Wasser, dasSie während Ihrer Yachtcharter auf Martinique begeistern wird!

Segeltipps für Martinique

Das Segeln in der karibischen See erfordert gute Kenntnisse (Vorsicht vor den Venturi-Effekten zwischen den Inseln, die durch das Relief entstehen) der Navigation. Mieten Sie niemals ein Boot, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie die nötige Erfahrung haben, um in diesem Gebiet zu fahren. Informieren Sie sich rechtzeitig über das Wetter und insbesondere über die Risiken von Wirbelstürmen (August und September bergen die höchsten Risiken).

Sie haben soeben neue Gründe erhalten, ein Segelboot in Martinique mit einem Skipper zu mieten. Wenn Sie sich auf eine so bequeme Erfahrung (die des Skippers) verlassen können, wird der Segeltörn sofort idyllisch, besonders an Bord eines Segelbootes auf dem Karibischen Meer segelt.

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 178519 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen