Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote verfügbar
Miete Motorboot Quicksilver 605 Pilothouse Ostsee
Ostsee

NINA, Quicksilver 605 Pilothouse (2015)

6
2
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 365 € pro Tag

Miete Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) Stralsund
Stralsund

Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) 11.35m (2008)

7
7
Ohne Skipper

Ab 242 € pro Tag

Miete Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) Stralsund
Stralsund

Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) 11.35m (2008)

7
7
Ohne Skipper

Ab 242 € pro Tag

Miete Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) Stralsund
Stralsund
4.0
 (1)

Segelboot Hanse Hanse 370 (3Cab) 11.35m (2008)

7
7
Ohne Skipper

Ab 242 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 34 Stralsund
Stralsund
3.4
 (3)

Beneteau Océanis-34! (2010)

6
6
Ohne Skipper

Ab 209 € pro Tag

Miete Segelboot Hanse Hanse 430 Stralsund
Stralsund
2.2
 (1)

HANSE 430-e! (2007)

7
7
Ohne Skipper

Ab 324 € pro Tag

Miete Segelboot BAVARIA C57 Style Stralsund
Stralsund

Ostsee-Kojencharter 2021 mit eigener Kabine auf 57 Fuß. 7-Tage Mitsegel-Törns auf der Yacht . Corona-safe Sailing (2018)

12
4
Mit Skipper

Ab 856 € pro Tag

Miete Segelboot  Bavaria Cruiser 37 Altefähr
Altefähr

Segelboot Bavaria Cruiser 37 11.30m (2018)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Ab 171 € pro Tag

Miete Segelboot  Dehler Varianta 37 Altefähr
Altefähr

Segelboot Dehler Varianta 37 11.55m (2014)

6
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 157 € pro Tag

Miete Segelboot  Hanse 370 Altefähr
Altefähr

Segelboot Hanse 370 11.35m (2008)

6
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 242 € pro Tag

Miete Segelboot  Hanse 315 Altefähr
Altefähr

Segelboot Hanse 315 9.62m (2020)

4
4
Mit oder ohne Skipper

Ab 129 € pro Tag

Miete Segelboot  Oceanis 34 Altefähr
Altefähr
4.2
 (1)

Segelboot Oceanis 34 10.34m (2010)

7
7
Mit oder ohne Skipper

Ab 209 € pro Tag

Miete Segelboot  Dehler 34 Altefähr
Altefähr
4.2
 (1)

Segelboot Dehler 34 10.70m (2017)

4
4
Mit oder ohne Skipper

Ab 145 € pro Tag

Miete Segelboot  Hanse 430e Altefähr
Altefähr

Segelboot Hanse 430e 13.20m (2007)

6
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 324 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria Cruiser 36 Breege
Breege

Segelbootcharter ab Hafen Breege für bis zu 8 Per (2013)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Miete Segelboot Bavaria 35 cruiser Breege
Breege

Mieten Sie diese Jolle ab Flensburg schon ab 998 (2009)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Miete Motorboot Quicksilver Arvor 690 Breege
Breege

Schönes Motorboot für 2 Personen am Hafen Breege (2019)

4
2
Ohne Skipper

Ab 142 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria Cruiser 41 Breege
Breege

12m Segelboot mit 3 Kabinen ab Hafen Breege mieten (2014)

8
8
Mit oder ohne Skipper

  • ...

Yachtcharter Ostsee: Ein Segeltörn in der Heimat

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten einen Urlaub an der Ostsee zu verbringen. Es zieht seit Jahren Urlauber aus ganz Deutschland an. Die farbenfrohen Laubwälder an der Küste im Herbst locken zu langen Spaziergängen. Ein wundervoller Blick enthüllt sich Ihnen auch, wenn sie ein Boot mieten an der Ostsee und sich dieses Spektakel vom Wasser aus ansehen. Wind- und Kitesurfer, die die Ostseewellen bezwingen können Sie sowohl von land aus, als auch auf einer Yacht, die Sie chartern beobachten. Zwischen Action, Spaß und Erholsamkeit ist alles gegeben. Informieren Sie sich in den zahlreichen Museen und Ausstellungen zu verschiedenen Themen der Region oder erleben Sie den Familienspaß in den Freizeitparks. Gestalten Sie Ihren Urlaub ganz nach den individuellen Wünschen, denn an der Ostsee kommt jeder auf seine Kosten.


Was kostet ein Yachtcharter an der Ostsee?

Preise einer Segelyacht an der deutschen Ostsee

Tagesmiete: Sie können eine Segelyacht schon ab 65€ pro Tag an der Ostsee mieten. Im Durchschnitt kostet eine Segelyacht zwischen 90€ und 250€ pro Tag.

Wochenmiete: Für eine Woche auf einer Segelyacht durch die Segelreviere der Ostsee sollten Sie zwischen 790€ und 2.000€ einrechnen.    

Preise eines Motorbootes an der Ostsee

Tagesmiete: Motorboote an der Ostsee kosten ab 100€ pro Tag.

Wochenmiete: Für eine Woche auf einer Motoryacht an der Ostsee sollten Sie zwischen 1.000€ und 1.700€ einrechnen.


Was gibt es an der Ostsee zu entdecken? 

Die schönsten Strände an der Ostsee

Dünenlandschaften wie aus dem Bilderbuch, charakteristische Strandkörbe und traumhaft feiner Sand. Wir alle haben gewisse Bilder im Kopf bei dem Gedanken an die Ostsee. Sollten Sie sich ein Boot mieten an der Ostsee, können Sie sich die verschiedenen Strände im Voraus vom Wasser aus ansehen, bevor Sie sich für einen entscheiden. Entdecken Sie auch einsame Strände, an denen Sie in Ruhe picknicken und die Natur genießen können. Das Click&Boat-Team möchte Ihnen aber hier aber drei Traumstrände vorstellen, die Sie nicht missen sollten.

  • Graal-Müritz, Mecklenburg-Vorpommern

Es handelt sich um einen Strand für die ganze Familie. Kleine Fischerdörfer sorgen für die richtige Atmosphäre und Spielplätze beschäftigen Ihre Kinder für den Tag. Der Strand fällt seicht in Wasser ab, sodass der Badespaß von jedem in vollsten Zügen ausgekostet werden kann.

  • Strand in Prerow auf dem Darß

Wildwachsende Natur wechselt sich mit feinem schneeweißem Sand ab. Wer sich nicht selbst dem Wassersport hingeben möchte, kann hier Wind- und Kitesurfer beobachten und sich zwischendurch im kühlen flachen Wasser erfrischen. Kleine Cafés und Läden laden zum Bummeln an der 100 Jahre alte Strandpromenade ein. Es gibt die Möglichkeit sich einen Strandkorb schon ab 9€ am Tag zu sichern.

  • Der Strand in der Binzer Bucht

Der 5 Kilometer lange Sandstrand erstreckt sich entlang der Küste von Rügen. Durch seine geschützte Lage und der flachen Brandung bietet er ideale Badebedingungen für die ganze Familie. Wie auch die beiden zuvor genannten Ostseebäder ist die Wasserqualität hier optimal. Es handelt sich um einen Strand, den Sie auch während Ihres Yachtcharters an der Ostsee nicht missen sollten.


Ihr Segeltörn an der Ostsee

Mit dem Motorboot um Rügen

Natürlich können Sie an einer der touristischen Bootstouren rund um Rügen teilnehmen. Aber hat es sich nicht einen bestimmten seinen eigenen Reiz selbst zu bestimmen, wohin der Kurs geht? Welche Bucht als nächstes angesteuert wird und in welchen malerischen Hafen man vor Anker geht? Wenn Sie selbst keinen Bootsführerschein haben, dann mieten Sie sich ein Boot mit privaten Skipper und lassen Sie Ihre Träume wahr werden.

Wir empfehlen Ihnen von Stralsund oder Sundhagen aus zu starten oder natürlich von Rügen direkt und planen Sie Ihre eigene Tour vorbei an den zahlreichen Ostseebädern und den berühmten Kreidefelsen Rügens. Sollten Sie nicht die Zeit für eine komplette Inselumrundung haben, sollte zumindest Süd-Rügen mit der Halbinsel und dem Naturschutzgebiet Mönchgut und Ost-Rügen mit dem Nationalpark Jasmund auf Ihrem Plan stehen.

In Mönchgut erwartet Sie eine fabelhafte Landschaft. Die Geschichte der Halbinsel reicht weit ins Mittelalter zurück. Man kann Ausstellungen in Heimatmuseen besichtigen oder sich in Freilichtmuseen in eine vergangene Zeit zurückversetzen lassen. Alte Trachten, Kirchen, Schulgebäude und Folklorevorführungen lassen ein längst vergangenes Leben wieder erwachen. Kleine alte Fischerdörfer und die unverfälschte Natur werden Ihnen ein wahres Gefühl der Entspannung vermitteln.

Der Nationalpark Jasmund ist wohl die charakteristische Region Rügens und zieht jeher viele Touristen an. 118 m hohe bewaldete Kreidefelsen ragen an der Küste aus dem Meer heraus. Der Buchenwald der Halbinsel steht heute unter dem Schutz der UNESCO und ist mehr als beliebt unter den Wanderfreunden. Selbst wenn Sie sich ein Boot mieten an der Ostsee, sollten Sie eine kleine Wanderung durch diesen alten erhabenen Wald nicht außen vor lassen.

Eine Segelyacht mieten und die Ostsee erkunden

Wenn wir an die Ostsee denken, dann haben wir oft nur die deutsche Ostseeküste im Kopf. Dabei ist auch Dänemark, Schweden, Polen, Lettland und Estland an die Ostsee angebunden und somit eröffnet sich ein riesiges Gebiet, das man während seinem Yachtcharter an der Ostsee erkunden kann.

Mit am beliebtesten ist wohl der Segeltörn mit dem Startpunkt auf der Insel Rügen und der vorpommerschen Boddenlandschaft. Allerdings könnten Sie zum Beispiel auch ein Boot mieten in Lübeck  und Ihren Yachtcharter an der Ostsee von dort aus beginnen. Chartern Sie eine Yacht und dann - Ab in die Südsee des Nordens! Vielfältige Landschaften, tolle Ankerplätze, weiße Strände und malerische Häfen erwarten Sie. Ein beliebtes Segelrevier für Anfänger sowie für den erfahrenen Kapitän.

Nachdem Sie sich gebührlich auf Rügen umgesehen haben, geht es weiter nach Gotland in Südschweden. Sie können sich entweder für einen Törn entlang der Küste Polens und Litauens entscheiden oder den Weg mit einem Zwischenstopp auf der dänischen Insel Bornholm wählen. Gotland selbst zeichnet sich durch Straßen mit Kopfsteinpflastern und guterhaltene mittelalterliche Stadtmauern aus. Besonders prägnant ist der Felsenstrand von Langhammar, der Ihrer Fantasie keine Grenzen setzt.

Auf dem Rückweg Ihres Segeltörns an der Ostsee steuern Sie Öland an und genießen Sie die Ruhe und Gelassenheit, die die weiten Felder der Insel, die charakteristischen roten Schwedenhäuser, Windmühlen, Leuchttürme und kilometerlangen weißen Strände versprühen. Entlang der schwedischen Küste gelangen Sie nach Malmö. Tauchen Sie hier in die schwedische Zivilisation ein. Bestaunen Sie architektonische Wunder wie die Öresundbrücke, die nach Dänemark führt. Der 180 m hohe Turning Torso basiert auf einem Kunstwerk von Santiago Calatrava und gehört zu den bekanntesten Gebäuden Südschwedens. Etwas älter ist der zentrale Platz Malmös mit dem Namen Stortorget aus dem Jahre 1530. Neben dem eindrucksvollen Rathaus befinden sich hier zahlreiche Restaurants und Cafés, die leckere schwedische Speisen servieren.

Je nach Ihrem Zeitplan ist der nächste anzulaufende Hafen natürlich Kopenhagen, die dänische Küste und die Lübecker Bucht. Sollte sich Ihre Zeit Ihres Yachtcharters an der Ostsee aber dem Ende zuneigen, machen Sie sich auf den Weg zurück entlang der dänischen Südsee nach Rügen.


Bootsmiete an der Ostsee, mit oder ohne Skipper

Bis zu einer Motorstärke von 15 PS dürfen Sie Boote an der Ostsee auch ohne entsprechenden Führerschein mieten und steuern. Auch ohne Vorerfahrung können Sie also Ihr eigener Kapitän sein! Der Bootseigentümer wird Ihnen bei der Übergabe alles erklären, was Sie über Ihr Boot und die Navigation wissen müssen. Sie haben bereits Vorerfahrung? Super! Für eine Bootsmiete an der Ostsee ist ein SBF See erforderlich, den Sie für die Übergabe des Bootes unbedingt mitbringen müssen.

Wenn Sie sich nicht zutrauen, das Boot selbst zu steuern, gibt es bei vielen Booten die Möglichkeit, einen Skipper oder gleich eine ganze Crew hinzuzubuchen. Dadurch können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen und sich entspannen, während jemand anders die Arbeit für Sie übernimmt.

Wir haben Sie auf den Geschmack gebracht? Dann schauen Sie sich auf der Webseite von Click&Boat nach einem Segelboot um, das Ihren Ansprüchen entspricht und planen Sie Ihren nächsten Segeltörn mit uns.

Mieten Sie eine andere Bootsart in Ostsee

Sind Sie auch an anderen Bootstypen als boot in Ostsee interessiert?
Entdecken Sie weitere Boote auf unserer Webseite

Die Meinung unserer Kunden
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 435183 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen