Ein Boot mieten in Schweden

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
1000 max. km
+100 Boote verfügbar
Rabatt

Segelboot Aloa Marine Aloa 34 11m (1974)

Åhus
5
Mit Skipper

Ab € 100 am Tag

Segelboot Hanse 325 10m (2012)

Malmö
4
Mit Skipper

Ab € 243 am Tag

Motorboot Ryds 550 GTS 135PS (2004)

Nacka
6
Mit oder ohne Skipper
 14

Ab € 450 am Tag

Motorboot Grand Rib 480 GL 70PS (2005)

Nacka
6
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 230 am Tag

Motoryacht Vitech 72 2200PS (1995)

Göteborg
10
Mit Skipper
Profi

Ab € 3.000 am Tag

Motoryacht BENETTI 76 960PS (1966)

Stockholm
6
Mit Skipper
Profi

Ab € 7.350 am Tag

Segelboot Bavaria 37 11.55m (2005)

Malmö
8
Mit oder ohne Skipper
 6

Ab € 250 am Tag

Segelboot Bavaria 39 Cruiser 12m (2005)

Gustavsberg
6
Mit oder ohne Skipper
 5

Ab € 179 am Tag

Motorboot Nimbus 26 Epoca 260PS (2003)

Nacka
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 470 am Tag

Motorboot Yamarin 6110 150PS (2001)

Stockholm
7
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 450 am Tag

Segelboot Maxi Fenix 28 8.3m (1983)

Gustavsberg
3
Ohne Skipper
 3

Ab € 87 am Tag

Segelboot Marieholm Internationell Folkbåt - IF 8m (1970)

Värmdö
4
Ohne Skipper
 3

Ab € 114 am Tag

Segelboot BAVARIA 47 Exclusive 14.89m (1994)

Åkersberga
10
Mit oder ohne Skipper
Profi

Ab € 226 am Tag

Rabatt

Motorboot Custom Motorboat 150PS (1930)

Stockholm
7
Mit Skipper
Profi

Ab € 530 am Tag

Motorboot Askeladden 525 Excel 115PS (2005)

Nacka
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 450 am Tag

Rabatt

Motorboot Vboats Voyager 700 cabin 250PS (2019)

Stockholmer Schärengarten
7
Mit Skipper
Profi

Ab € 1.000 am Tag

Motorboot FISHING CRUISE - SEA PRO 24 BAY RED 225PS (2006)

Stockholm
5
Mit Skipper
Profi

Ab € 789 am Tag

Segelboot Maxi Fenix 28 8.3m (1984)

Gustavsberg
3
Ohne Skipper
 6

Ab € 87 am Tag

Mieten Sie ein Boot in Schweden!

Mit einer Küste von 2400 km, die sich von Strömstad im Westen bis Haparanda im Norden erstreckt, hat Schweden zweifellos viele Orte, an denen man mit dem Boot fahren kann! Das Land grenzt im Westen an die Meere Skagerrak und Kattegat und im Osten an die Ostsee.

Sie wahrscheinlich bereits eine gute Vorstellung davon, was Schweden in Bezug auf Küstenziele zu bieten hat, aber hoffentlich können wir Ihnen einige neue Tipps geben, um ein Boot in Schweden zu mieten!

In erster Linie haben wir die herausragende Westküste. Fahren Sie zwischen den Inseln des Archipels außerhalb von Göteborg und entdecken Sie das echte Inselleben mit Holzhäusern, Klippen und flachen Landschaften. Klassische Ziele wie Styrsö, Brännö und Köpstadsö sind nur einen (langen) Steinwurf von Göteborgs Yachthäfen entfernt.

Dann haben wir auch die Perle der Westküste; Bohuslän-Archipel, in sicherer Segelentfernung etwas weiter nördlich. Mit seinen salzigen Bädern, wunderschönen Granitfelsen und vielen Stunden Sonnenschein ist die Bohus-Küste ein schwieriges Ziel für eine Yachtcharter in Schweden.

Der Stockholmer Archipel hat mit mehr als 30.000 Inseln und Schären ebenfalls viel zu bieten. Mit seiner großen Anzahl an Inseln hat der Archipel für jeden etwas zu bieten. Hier finden Sie alles von lebhaften Bars und Restaurants bis hin zu friedlichen natürlichen Inseln.

Schauen Sie sich hier an, welche Boote wir in den Metropolregionen zur Verfügung haben:

Wo kann man in Schweden segeln?

Die Ostküste

Wie gesagt, die Ostküste hat eine große Vielfalt mit allem, vom üppigen inneren Archipel bis zum kargen äußeren Archipel. Eine so abwechslungsreiche Natur macht die Ostküste und den Stockholmer Archipel zu einem natürlichen Mekka für eine Yachtcharter in Schweden mit einer großen Vielfalt verschiedener Arten.

Fjäderholmarna

Fjäderholmarna ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug oder wenn Sie nicht viel Zeit haben, da es nur eine 20-30 minütige Bootsfahrt von den Stockholmer Häfen entfernt ist. Es ist jedoch weit genug von Stockholm entfernt, um dem Lärm der Großstadt zu entfliehen und die Sonne zu genießen und auf den Felsen zu schwimmen.

Sie dürfen auch nicht vergessen, den Fjäderholmarnas Krog zu besuchen, der 2018 von White Guide als eines der besten Sommerrestaurants Schwedens ausgezeichnet wurde.

Grinda

Etwas weiter draußen im Archipel, aber immer noch in bequemer Segelentfernung, wenn Sie ein Boot in Schweden mieten, liegt die Insel Grinda. Die ganze Insel ist ein Naturschutzgebiet und es gibt viele gemütliche Strände auf der Insel, an denen Sie schwimmen, sich sonnen und die wunderschöne Landschaft des Archipels genießen können.

Die Insel ist auch perfekt zum Wandern und einer der besten Wanderwege ist Grindastigen! Neben der Natur bietet die Insel auch ein Geschäft, einen Kiosk, ein Gasthaus und einen Hofladen.

Sandhamn

Der hübsche Sandhamn ist immer eine sichere Sache! Die Lage der Insel direkt im Meeresgürtel bedeutet, dass Seeleute und Bootsbesitzer von den Stockholmer Häfen aus hierher pilgern. Die Insel ist ein Paradies, wenn Sie eine echte Archipelgemeinschaft mit kargen Klippen und wunderschönen Stränden genießen möchten.

Der Hafen ist voller Leben und es gibt viele Restaurants und Geschäfte. Wenn Sie jedoch das Hafengebiet verlassen, erreichen Sie schnell friedliche Promenaden an weißen Stränden und Kiefernwäldern.

Die Westküste

Westküste, beste Küste, Schwedens Front…. Sie hat viele Namen. Nicht ohne Grund ist die Westküste das beliebteste Reiseziel der Schweden.

Mit seiner fantastischen Natur, den salzigen Meeresbädern, den sonnenverwöhnten Klippen und den frischen Meeresfrüchten ist die Westküste kaum zu übertreffen. Die Westküste hat auch viele verschiedene Aktivitäten und Attraktionen zu bieten: Machen Sie einen Angelausflug, besuchen Sie eine Robbensafari oder besuchen Sie ein wundervolles Spa. Sie haben die Wahl.

Marstrand

Nördlich von Göteborg befindet sich die Segelstadt Marstrand. Mit Schwedens größtem Gästehafen und dem GKSS Match Cup Schweden gilt Marstrand definitiv als das Mekka des Segelns, wenn Sie ein Boot in Schweden mieten.

Darüber hinaus bietet Marstrand ein historisches und gleichzeitig lebendiges Umfeld, in dem Sie zwischen kleinen Gassen spazieren und die spektakuläre Festung besuchen können. Marstrand hat auch eine fantastische Natur und es gibt Wanderwege, auf denen Sie mit einem fantastischen Blick auf die Nordsee spazieren gehen können.

Smögen

Smögen ist ohne Zweifel das berühmteste Touristenziel der Bohus-Küste! Die Stadt ist eine echte Archipelgemeinde, in der die Atmosphäre und die einzigartigen Gebäude gut erhalten sind. Wenn Sie die Meeresfrüchte der Westküste probieren möchten, ist Smögen auch ein ideales Ziel dafür, da sich dort die zweitgrößte Fischauktion des Landes befindet!

Hier fangen die Fischerboote zahlreiche Fische, die Sie dann in den Angelgeschäften um die Ecke abholen können. Zum Einkaufen ist auch die Smögen-Brücke optimal, da sie dort mit Cafés und Geschäften überfüllt ist!

Die Wetterinseln

Väderöarna ist ein Reiseziel für echte Naturliebhaber. Hier können Sie in einer der ruhigen Buchten anlegen, um abends schwimmen zu gehen und den Sonnenuntergang am Horizont zu beobachten. Die Natur und Tierwelt auf und um die Insel ist auch fantastisch und wenn Sie Glück haben, können Sie Schweinswale und Robben während Ihrer Yachtcharter in Schweden sehen.

Für den etwas komfortableren Segler gibt es auch einen Gästehafen mit zugehörigen Einrichtungen. Wenn Sie etwas Gutes zum Trinken und Essen suchen, empfiehlt sich die Terrasse im Väderöarnas värdshus.

Wie viel kostet es, ein Boot in Schweden zu mieten?

Wie viel es kostet, ein Boot in Schweden zu mieten, hängt ganz vom gewünschten Bootstyp ab, in welchem ​​Zustand sich das Boot befindet und wie groß das Boot ist. Im Allgemeinen können Sie jedoch damit rechnen, ab 300 € pro Tag für ein Segelboot zu zahlen.

Für ein etwas größeres Motorboot, in dem Sie schlafen können, beginnen die Preise normalerweise bei 400 € pro Tag und steigen. Für ein Schlauchboot können Sie mit einer durchschnittlichen Zahlung von 300€ pro Tag rechnen.

Welchen Bootstyp soll ich mieten?

Wenn Sie zwischen den gemütlichen Küstengemeinden Schwedens segeln möchten, ist es gut, den richtigen Bootstyp für Ihre persönlichen Vorlieben zu wählen:

Wenn Sie ein authentisches Segelerlebnis haben wollen und die Reise selbst als den wichtigsten Teil des Erlebnisses betrachten, empfehlen wir Ihnen, ein Segelboot zu mieten. Dann haben Sie die Möglichkeit, zwischen den Inseln zu überqueren und die Segel selbst zu setzen, um ein echtes Erlebnis zu erleben. Oder warum nicht die Sonne auf dem Vordeck genießen und ein Bad nehmen!

Reisen Sie mit einem strengeren Zeitplan, möchten aber dennoch so viele Ziele wie möglich erreichen? Dann ist es optimal, ein Motorboot oder ein halbstarres Schlauchboot zu mieten! Mit einem Motorboot oder einem RIB können Sie schnell lange Strecken zurücklegen und so viele Ziele in kürzerer Zeit erreichen!

Ein Katamaran ist besser, wenn Sie eine etwas größere Gruppe sind, da er mehr Kabinen und ein geräumigeres Design hat!

Click&Boat in Schweden

Click&Boat vermietet Boote hauptsächlich in Häfen in der Region Göteborg und Stockholm. Es ist jedoch auch möglich, Boote in der Umgebung von Malmö und in anderen Teilen Schwedens zu finden. Der zentralste Hafen ist Göteborg City Marina, der sich im nordöstlichen Teil des Stadtzentrums befindet. Wir vermieten aber auch Boote in Långedrag und Fiskebäck.

In der Region Stockholm ist der Hafenstraßenhafen der zentralste im Süden der Östermalm. Viele unserer Boote befinden sich in der Gåshaga Marina in Lidingö, westlich der Innenstadt. Etwas südlich von Lidingö befindet sich auch der Zoohafen, in dem sich einige unserer Boote befinden. Wir haben auch eine Reihe von Booten in Häfen in der Nähe von Stockholm, wie in Vaxholm und Nacka.

Schauen Sie sich also an, welche Boote wir in Schweden zur Verfügung haben, um Ihr Traumboot zu finden.

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 180550 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen