Yachtcharter auf den Seychellen

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
1000 max. km
+100 Boote verfügbar

Katamaran Catana Bali 4.5 with watermaker & A/C - PLUS 13.6m (2019)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 658 am Tag

Katamaran Catana Bali 4.5 with watermaker & A/C - PLUS 13.6m (2019)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 727 am Tag

Segelboot Bavaria Bavaria Cruiser 46 14.27m (2017)

Praslin
8
Ohne Skipper

Ab € 361 am Tag

Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 419 12.76m (2017)

Praslin
6
Ohne Skipper

Ab € 387 am Tag

Motorboot Sensation boat and living ltd Sensation 2600 Deck 300PS (2019)

Seychellen
10
Mit Skipper
 8 · Top Vermieter

Ab € 1.200 am Tag

Katamaran Bali Bali 4.1 O.V. 12.12m (2020)

Praslin
7
Ohne Skipper
 1

Ab € 855 am Tag

Katamaran LAGOON Lagoon 52 F with watermaker & A/C - PLUS 15.84m (2016)

Praslin
14
Ohne Skipper

Ab € 1.017 am Tag

Katamaran Catana Bali 4.5 - 4 + 2 cab. 13.6m (2020)

Praslin
12
Ohne Skipper

Ab € 480 am Tag

Katamaran Lagoon Lagoon 450 13.96m (2012)

Mahé
10
Mit oder ohne Skipper

Ab € 786 am Tag

Katamaran Lagoon Lagoon 52 F 15.84m (2018)

Praslin
12
Ohne Skipper

Ab € 1.175 am Tag

Katamaran Catana Bali 4.5 with watermaker & A/C - PLUS 13.6m (2017)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 658 am Tag

Katamaran Catana Bali 4.5 with watermaker & A/C - PLUS 13.6m (2020)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 566 am Tag

Katamaran Jeanneau Lucia 40 with watermaker 11.73m (2020)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 550 am Tag

Katamaran LAGOON LAGOON 39 11.74m (2017)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 338 am Tag

Katamaran Catana Bali 4.8 with watermaker & A/C - PLUS 14.28m (2020)

Praslin
12
Ohne Skipper

Ab € 641 am Tag

Katamaran Lagoon-Bénéteau Lagoon 39 - 4 + 2 cab. 11.74m (2014)

Praslin
10
Ohne Skipper

Ab € 413 am Tag

Katamaran FOUNTAINE PAJOT NESI 60 19m (2016)

Seychellen
13
Mit Skipper

Ab € 1.500 am Tag

Katamaran Lagoon-Bénéteau Lagoon 52 F - 6 + 2 cab. 15.84m (2018)

Praslin
14
Ohne Skipper

Ab € 1.175 am Tag

Die Seychellen - ein Ort der zum Yachtcharter einlädt

Ein Yachtcharter auf den Seychellen ist eine wunderbare Möglichkeit, die 115 Inseln zu entdecken, die in der Mitte des Indischen Ozeans liegen. Sie erstrecken sich vom Äquator bis nach Madagaskar, so dass Sie mit einem Katamaran oder einem Segelboot die Schönheit der idyllischen Landschaften entdecken können. Eine weitere Top-Aktivität auf den Seychellen ist unangefochten der Tauchsport, der Ihnen auch die Schönheiten unter der Wasseroberfläche näherbringt.

Die Inseln sind geprägt von weiten Sandstränden mit Palmen, entlang türkisfarbener Buchten. Fast wie ein unwirklicher Traum wirkt auch die Fauna der Insel: Schildkröten, unzählige Fischarten, die in allen Farben schillern sowie Vögel, die an den Menschen gewohnt sind. Tatsächlich sind von den Seychellen etwa 50% als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Somit bleiben die Naturschönheiten in ihrer ganzen Pracht erhalten. Kurzum: ein Paradies zum Erkunden für Ihren Yachtcharter auf den Seychellen!

Mit dem Boot auf den Seychellen

Mit der Miete eines Bootes zwischen Privatpersonen und Professionellen können Sie die Inseln Mahé, La Digue und Praslin besuchen, denen es an nichts fehlt. Eher kleinere aber dennoch genauso schöne Inseln sind Fregate, Denis, Alphonse, Bird oder auch Poivre. Jede dieser Inseln hat eine einzigartige und idyllische Landschaft. Einige der Strände werden als die schönsten Strände des Indischen Ozeans bezeichnet, so zum Beispiel der Strand von Beau Vallon auf Mahé oder die Anse Source d'Argent auf La Digue, von einigen sogar als der schönste Strand der Welt betitelt.

Mieten Sie einen Katamaran oder ein Segelboot und unternehmen Sie ein Abenteuer zwischen bezaubernden Buchten mit Wasser das in smaragdgrüner Farbe erstrahlt. Auf den Seychellen wird nautischer Tourismus mit einem hochentwickelten Ökotourismus kombiniert, der Ihrem Törn noch mehr Charme und Bewusstsein für die Natur verleiht.

Die Seychellen - ein magischer Ort für einen Törn

Da die Inseln nicht weit auseinander liegen, können Sie bequem mehrere kleine Etappen für Ihren Yachtcharter auf den Seychellen einplanen. Die Seychellen bieten hierbei eine Kombination aus kristallklarem Wasser mit Mangroven, Kokospalmen, Korallenriffen und Atollen wie z. B. Aldabra, Alphonse und Providence. Beliebt sind die Seychellen vor allem auch bei Paaren, die mit dem gemieteten Boot Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Lagune suche, bevor es weiter zur nächsten Insel geht.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns bei Fragen, oder mieten Sie direkt Ihre Yacht oder Katamaran für den perfekten Bootsurlaub. Egal ob Sie das Boot mit oder ohne Skipper mieten, genießen Sie Ihr Abenteuer an Bord und profitieren Sie von diesem einmalig schönen Archipel.

Machen Sie einen Bootsausflug zu den Seychellen Inseln!

Mit 115 Inseln und mehr Stränden als Sie zählen können, erlaubt Ihnen eine Bootsfahrt auf den Seychellen, die Zeit zu Ihrem Verbündeten zu machen und das Beste aus Ihrer Reise zu machen. Aber dafür muss Ihre Reiseroute gut definiert sein.

Schauen wir uns einige der Dinge an, die wir als ein Muss auf Ihrer Yachtcharter auf den Seychellen betrachten:

Wir schlagen vor, Mahé, wo sich die Hauptstadt befindet, bis zuletzt zu lassen und stattdessen mit Praslin zu beginnen. Dies ist eine der größten Inseln und hat auch einen Flughafen, wenn auch keinen internationalen. Wenn Sie in Victoria ankommen, können Sie einen Flug dorthin nehmen, oder direkt mit dem Boot (!) fahren.

Diese Insel ist voll von Stränden mit kristallklarem Wasser und weißem Sand, die sich hervorragend zum Schwimmen eignen. Die Anse Lazio zum Beispiel ist wunderbar für Familien mit Kindern geeignet, da das Wasser warm ist und keine starken Strömungen oder Algen aufweist. Es ist ein sehr guter Ort zum Tauchen oder Schnorcheln, wie wäre es also, wenn Sie sich ein Boot mit den nötigen Instrumenten mieten? Wenn Schnorcheln Ihr Ding ist, ist ein Ausflug zur Insel Saint Pierre ein Muss! Fauna und Flora der Region in Hülle und Fülle + unglaublich blaues klares Wasser!

Wenn Sie noch über einen Familienausflug nachdenken, wie wäre es, zur Insel Curieuse zu segeln, um die berühmten Riesenschildkröten der Seychellen zu treffen? Sie repräsentieren die einheimische Fauna wie kein anderes Tier und sind den Besuch super wert.

Der exklusive Anse Georgette Beach, der kostenlos zugänglich ist, aber eine Reservierung erfordert, um hineinzukommen, ist ein privater Weg, um einen friedlichen Tag auf dem Wasser zu genießen.

Segeln Sie mit Ihrem Boot in Richtung Grand Anse und den einsamen Stränden im Süden der Insel (Anse Bois de Rose, Anse Consolation, Anse Marie-Louise), die nur mit dem Boot oder über einen Pfad zu erreichen sind, für ein Erlebnis der totalen Isolation und Privatsphäre, ohne auf das klare Wasser und den weißen Sand zu verzichten.

Zum Abschluss Ihres Praslin-Bootsausflugs ist es ein absolutes Muss, den rosafarbenen Sonnenuntergang von der Anse Volbert aus zu beobachten, und was gibt es Schöneres, als dies vom Deck Ihres eigenen Bootes aus zu tun und ein Bier mit Familie und Freunden zu teilen?

Die Insel La Digue, die von vielen als die schönste Insel der Seychellen angesehen wird (wir werden nicht widersprechen!), ist nur mit dem Boot erreichbar, so dass Sie in dieser Hinsicht bereits im Vorteil sind, ohne sich um Tickets, Zeitpläne oder Menschenmassen kümmern zu müssen.

Der erste Halt muss zweifellos der Strand Anse Source d'Argent sein, der oft zum schönsten der Welt gewählt wird. Und das nicht ohne Grund. Kristallklares Wasser, weißer Sand, Palmen, Granitklippen und Korallenriffe prägen die Landschaft dieses Ortes, der wie aus einem Traum wirkt. Besonders der Sonnenuntergang ist an diesem Strand unvergesslich.

Es ist erwähnenswert, dass in La Digue die Haupttransportmittel Boote und Fahrräder sind, so dass eine private Yachtcharter auf den Seychellen die beste Option für Ihre Tour ist, abgesehen davon, dass sie privater und komfortabler ist, kommt sie auch billiger.

Wenn es Ihr Reisetraum ist, mit Riesenschildkröten zu schwimmen (ja, Sie haben richtig gelesen), dann finden Sie in Anse Severe Ihr Paradies!

Eine weitere Bootsfahrt, die Ihre Reise lohnenswert macht, ist die Route durch Grand Anse, Petit Anse und Anse Cocos, wunderschöne und paradiesische Strände in Folge für eine unvergessliche Tour entlang tropischer Palmen zum azurblauen Wasser!

Der Strand Anse Cocos ist besonders schön und menschenleer und verdient einen längeren Stopp, besonders für diejenigen, die gerne tauchen und schnorcheln. Sein kristallklares Wasser ist perfekt dafür geeignet und seine abgeschiedene Lage sorgt für die Ruhe, die man in diesem Paradies sucht.

Auch für Tauchliebhaber ist es möglich, von La Digue aus zu mehreren Inseln zu segeln, auf denen Schnorcheln angesagt ist. Die Insel Felicité ist eine der bekanntesten, neben Grand Soeur, Petit Soeur und vielen anderen.

Machen Sie Ihre Liste, erstellen Sie Ihre Reiseroute, und gehen Sie an Bord!

Wir sind nun in Mahé angekommen, der größten Insel der Seychellen, Heimat der Hauptstadt und des Flughafens, der Sie leider am Ende Ihrer Reise nach Hause bringen wird. Mit 65 Stränden, die diese Insel zu bieten hat, steht sie in der Rangliste nicht schlecht da.

Mahés beliebtester Strand ist zweifellos Beau Vallon, an der Nordküste der Insel, berühmt für seine atemberaubenden Aussichten, chilligen Sonnenuntergänge und das kristallklare Wasser, das von Tauch- und Schnorchelbegeisterten geliebt wird. Nutzen Sie Ihre Yachtcharter auf den Seychellen in Mahé, um den Rest der Nordküste zu erkunden und neue verlassene, paradiesische Strände zu entdecken.

Genießen Sie es, einige der anderen Strände der Insel zu besuchen, wie die Anse Intendance mit ihrem türkisblauen Wasser, die Petit Anse, die Anse Takamaka, die Anse Royal, drei Strände, die wie eine Filmkulisse aussehen, die Lazare Bay mit ihren riesigen Sanden und vieles mehr!

Mieten Sie eine andere Bootsart in Seychellen

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 178519 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen
Kay
13. Feb 2020
Auf der Insel kann man super entspannen und sich erholen. Weit weg von. Massentourismus. (Wenn die Kreuzfahrtschiffe nicht da sind). Viele kleine vorgelagerte Inseln mit einsamen Stränden und Schnorchelmöglichkeiten. Eintritt in den Marine National Park sind 200 SR pro Erwachsener. Ist es aber wert und wird sinnvoll eingesetzt. Einfach toll