Click&Boat App
Registrieren Anmeldung Hilfe Registrieren Sie Ihr Boot Angebot anfragen

Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 01.06.2022 in Kraft.

CLICKANDBOAT USA LLC und seine verbundenen Unternehmen (abwechselnd „Click&Boat“, „wir“, „uns“, oder „unser“) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“), die beschreibt, welche Daten wir über Sie erheben, wie wir sie erfassen, wie wir sie verwenden und an wen wir sie weitergeben können. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, die auf unseren Websites unter www.clickandboat.com (die „Website“) und über die mobile Anwendung „Click&Boat – Yacht Charters“ (die „mobile Anwendung“ und zusammen mit der „Website“, das „System“) erfasst werden.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie ist durch das Datum des Inkrafttretens oben in dieser Datenschutzrichtlinie erkenntlich. Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten sofort nach ihrer Benachrichtigung in Kraft, die wir auf beliebige Weise erteilen können, einschließlich durch Veröffentlichung einer überarbeiteten Version der Datenschutzrichtlinie oder einer anderen Benachrichtigung im System.


Welche Daten erfassen wir?

Click&Boat erfasst bestimmte Informationen von Ihnen oder über Sie, anhand derer Sie identifiziert werden können („personenbezogene Daten“). Wir erfassen personenbezogene Daten aus einer Vielzahl von Quellen, einschließlich Informationen, die Sie direkt bereitstellen, und Informationen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie auf das System zugreifen und es nutzen.

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie können uns und unseren Drittanbietern über das System Informationen über sich selbst zur Verfügung stellen, einschließlich Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und ähnliche Kontaktinformationen sowie Benutzernamen und Passwörter. Wir können auch Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihren Bootsführerschein und andere Identifikationsformen, wie z. B. Ihren Führerschein, erfassen. Schließlich können wir und unsere externen Dienstleister Transaktionsdetails wie Zahlungskarten, Bankkontoinformationen und Rechnungsadresse erfassen.

Automatisch erfasste Daten. Wir und unsere externen Dienstleister können Daten automatisch von Ihnen erfassen, wenn Sie das System besuchen und nutzen. Solche Daten umfassen Folgendes:

Nutzungsinformationen. Wir können Informationen darüber erfassen, wie Sie mit dem System interagieren. Dies kann Informationen wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs im System, die von Ihnen aufgerufene Seite, URLs für Weiterleitung/Beenden, Ihren Browsertyp und den Domänennamen Ihres Internetdienstanbieters umfassen. In einigen Fällen können wir diese Daten durch Cookies und ähnliche Technologien erfassen. Weitere Informationen zu diesen Technologien finden Sie im Abschnitt „Cookies und Nutzungsberichte“ unten.

Geräteinformationen. Wir können Daten über die Geräte erfassen, die Sie verwenden, um auf das System zuzugreifen, einschließlich Ihrer Gerätemarke und Ihres Gerätemodells, Ihrer IP-Adresse, der abgeleiteten Geolokalisierungsinformationen, Ihres Betriebssystems und eindeutigen Gerätekennungen.


Cookies und Nutzungsberichte

Durch die Platzierung einer kleinen Datei, die als Cookie bezeichnet wird, auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät können Click&Boat und die Server seiner Drittanbieter passiv Informationen über die Nutzung des Systems durch unsere Besucher erfassen, unter anderem aus folgenden Gründen: Erfassung und Analyse von Statistiken, Systemoptimierung, Analyse, Pflege von Benutzeranmeldeinformationen, Sicherheit (wie Authentifizierung) und um Ihre Erfahrung beim Besuch des Systems zu personalisieren. Sie haben die Kontrolle über einige der Daten, die wir über Cookies erfassen, und darüber, wie wir sie verwenden. Ausführliche Informationen darüber, wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
Unsere mobile Anwendung nutzt die App-Performance- und Analysetechnologie „Adjust“, einen Dienst der Adjust GmbH („Adjust“). Adjust kann Ihre mobile Kennung, Ereignisdaten aus Ihrer Installation, Öffnung und Nutzung der mobilen Anwendung, Informationen über Ihre Interaktionen innerhalb der mobilen Anwendung (wie z. B. In-App-Käufe und Registrierung) und Ihre IP- und MAC-Adresse erfassen und verwenden. Die Dienste von Adjust helfen uns zu verstehen, wie Sie die mobile Anwendung nutzen und wie wir die mobile Anwendung verbessern können, sowie die Leistung von Marketing und Werbung zu bewerten. Sie können sich von der Nachverfolgung abmelden, indem Sie sich hier an Adjust wenden. Weitere Informationen zu den Diensten und Datenschutzpraktiken von Adjust finden Sie unter: https://www.adjust.com/privacy-policy/.


Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, um besser zu verstehen, wie Sie das Systems nutzen und wie wir es verbessern können. Google Analytics erfasst Daten, wie z. B. wie oft Benutzer eine Website besuchen, welche Seiten Sie besuchen, wenn Sie dies tun, und welche anderen Websites Sie verwendet haben, bevor Sie zu einer solchen Website gekommen sind. Google Analytics erfasst nur die IP-Adresse, die Ihnen an dem Datum zugewiesen wurde, an dem Sie eine Website besuchen, und nicht Ihren Namen oder andere direkt identifizierende Informationen. Wir kombinieren die durch die Verwendung von Google Analytics erfassten Informationen nicht mit Ihren personenbezogenen Daten. Obwohl Google Analytics ein dauerhaftes Cookie in Ihrem Webbrowser platziert, um Sie beim nächsten Besuch einer Website als eindeutigen Benutzer zu identifizieren, kann das Cookie nur von Google verwendet werden. Google Analytics verwendet sein(e) Cookie(s) und die Daten, die Google Analytics sammelt, um Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites hinweg zu verfolgen, wenn Sie unser System und andere Websites verwenden. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics über Ihre Besuche im System erfasste Informationen zu verwenden und weiterzugeben, unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und der Datenschutzrichtlinie von Google. Google verwendet die erfassten Daten, um die Nutzung des Systems zu verfolgen und zu untersuchen, Berichte über seine Aktivitäten zu erstellen und sie mit anderen Google-Diensten zu teilen. Um besser zu verstehen, wie Google die auf der Website erfassten Daten verwenden kann, lesen Sie bitte „Wie Google Informationen von Websites oder Apps verwendet, die unsere Dienste nutzen“ (hier).


Tools für die Sitzungswiedergabe

Wir nutzen von Contentsquare bereitgestellte Drittanbieterdienste, die Softwarecode verwenden, um die Interaktionen der Benutzer mit dem System auf eine Weise aufzuzeichnen, die es uns ermöglicht, DVR-ähnliche Wiedergaben dieser Benutzersitzungen zu sehen. Die Wiedergaben umfassen Klicks, Mausbewegungen, Scrolls und Tastenanschläge/Tastenberührungen während dieser Sitzungen. Diese Wiederholungen helfen uns, Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit des Systems zu diagnostizieren und Bereiche zu identifizieren, in denen das System verbessert werden kann. Sie können die Sitzungsaufzeichnung deaktivieren, indem Sie sich hier an Contentsquare wenden. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Datenschutzpraktiken von Contentsquare finden Sie im Contentsquare Privacy Center.


Korrespondenz

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Kommentare zum System und beantworten Ihre Nachrichten gern über dataprivacy@clickandboat.com oder unser „Help Center“ oder unsere „Kontakt“-Seite. Wenn Sie mit Click&Boat kommunizieren, erfassen wir möglicherweise Daten, einschließlich des Inhalts und der Metadaten bezüglich jeglicher Korrespondenz, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir können Ihre Nachrichten an Personen innerhalb unseres Unternehmens weitergeben, die am besten in der Lage sind, die in Ihrer Nachricht enthaltenen Probleme zu lösen.


Online-Kontoverwaltung

Wenn Sie sich entscheiden, bestimmte auf dem System verfügbare Dienste zu abonnieren, einschließlich der Möglichkeit, über Ihr Konto auf passwortgeschützte Bereiche des Systems zuzugreifen, müssen Sie möglicherweise personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr vorheriges Passwort übermitteln, um Ihre Identität und Ihre Befugnis zur Verwaltung des Kontos zu überprüfen.


Wie verwenden wir die von uns erfassten Informationen?

Click&Boat und unsere Drittanbieter erfassen und verwenden personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
1. Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie,
2. Betrieb und Bereitstellung des Systems,
3. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, des Systems, der Benutzererfahrung und unserer Geschäftstätigkeit,
4. Sicherheitszwecke, einschließlich Überwachung, Risikobewertung, Behandlung von Systemintegritäts- und Sicherheitsproblemen sowie Betrugs- und Verbrechensprävention/-aufklärung,
5. Senden von Informationen, die Sie von uns anfordern, einschließlich der Beantwortung von Anfragen oder Ersuchen, um Informationen über oder von Click&Boat zu erhalten,
6. Versand von Werbe- oder Marketingmaterialien in Bezug auf Click&Boat,
7. andere Geschäftszwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Überprüfung Ihrer Identität, Ihres Alters und/oder Ihrer Zahlungsdetails, die Untersuchung von Beschwerden über das System, Forschung und Analyse, Marketing, Werbung, Kaufpräferenzen und -trends von Kunden und die Beilegung von Streitigkeiten,
8. in Verbindung mit einer Fusion oder einer ähnlichen Konsolidierung von Click&Boat mit einer anderen juristischen Person,
9. Einhaltung der Vorschriften von Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden oder Regierungsmandaten,
10. die Einhaltung von oder Handlung gemäß Click&Boat-Richtlinien und allen geltenden gesetzlichen Anforderungen, und
11. Beteiligung an anderen Aktivitäten, die im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie besprochen werden, oder nach eigenem Ermessen von Click&Boat.


An wen geben wir Daten weiter, die wir erfassen?

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten oder beschriebenen Verwendungen können wir die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten zu unserer Datenbank hinzufügen. Wir können personenbezogene Daten an unsere Tochtergesellschaften oder andere Dritte, wie vertrauenswürdige Geschäftspartner und Dienstleister, weitergeben, um das System bereitzustellen, unsere Dienstleistungen bereitzustellen, Werbung oder Marketing bereitzustellen, Zahlungen zu verarbeiten, statistische Analysen durchzuführen, Ihnen Korrespondenz zu senden, Kundensupport bereitzustellen, vor potenziellem Betrug zu schützen oder betrügerische oder illegale Aktivitäten zu untersuchen oder andere Funktionen auszuführen, die mit dem Betrieb des Systems und unseren Dienstleistungen einhergehen. Wir können personenbezogene Daten auch an professionelle Berater wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Banker und Versicherer im Rahmen der professionellen Dienstleistungen weitergeben, die sie für uns erbringen. Diese Dritten haben sich verpflichtet, angemessene Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen einzuhalten.
Die im System erfassten Daten können an Criteo und seine Nachfragepartner für interessenbasierte Werbung übertragen werden. Die Datenschutzrichtlinie von Criteo finden Sie unter diesem Link.
Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir einer Vorladung oder einem Gerichtsbeschluss unterliegen oder wenn wir anderweitig gesetzlich zur Offenlegung von Informationen verpflichtet sind. Wir können personenbezogene Daten auch verwenden und offenlegen, um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder auszuüben, um Rechtsansprüche geltend zu machen und abzuwehren, oder wenn wir glauben, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um tatsächliche oder vermutete illegale oder betrügerische Aktivitäten oder potenzielle Bedrohungen der physischen Sicherheit oder des Wohlbefindens einer Person zu untersuchen, zu verhindern oder andere diesbezügliche Maßnahmen zu ergreifen.
Für den Fall, dass wir mit einer anderen juristischen Person fusionieren, von dieser erworben werden oder uns anderweitig mit dieser zusammenschließen, können die von uns erfassten personenbezogenen Daten an diese juristische Person übertragen werden. Wenn ein Konkurs-, Liquidations- oder Umstrukturierungsverfahren von oder gegen uns eingeleitet wird, können Ihre Informationen als Vermögenswert betrachtet werden, der an Dritte übertragen werden kann.


Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Click&Boat bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich zulässig oder erforderlich (wie z. B. für Steuern, Buchhaltung oder andere gesetzliche Anforderungen). Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Konto in der mobilen Anwendung zu löschen. Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden Ihre personenbezogenen Daten so schnell wie möglich gelöscht. Click&Boat muss jedoch möglicherweise bestimmte Dokumente, wie z. B. Versicherungs- oder zahlungsbezogene Dokumente, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten können, für einen Zeitraum aufbewahren, der ausreicht, um geltendes Recht einzuhalten.


Wie schützen wir die über Sie erfassten Daten?

Click&Boat ergreift wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um Informationen auf dem System zu sichern und zu schützen. Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Click&Boat-Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter, die diese Informationen kennen müssen, um sie für uns zu verarbeiten, und die entsprechenden Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen. Dennoch ist kein Sicherheitssystem undurchdringlich.


Verknüpfte Websites

Zu Ihrer Bequemlichkeit können einige Hyperlinks im System veröffentlicht werden, die auf andere Websites verweisen, die nicht unter unserer Kontrolle stehen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder Seiten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen, oder für Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren, und diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese. Wir unterstützen keine dieser Websites oder Seiten, die auf diesen Websites oder Seiten beschriebenen oder angebotenen Dienstleistungen oder Produkte oder die auf diesen Websites oder Seiten enthaltenen Inhalte.


Social-Media-Plattformen

Alle Informationen, Mitteilungen oder Materialien, die Sie auf Seiten, die mit Click&Boat in Verbindung stehen, auf Social-Media-Plattformen übermitteln, unterliegen den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie dieser Social-Media-Plattform. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu lesen, die auf solchen Social-Media-Plattformen beschrieben sind.


Kinder

Das System ist für ein allgemeines Publikum und nicht für die Verwendung durch Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Wir erfassen nicht wissentlich Informationen über Kinder und verkaufen keine Produkte an Kinder. In Übereinstimmung mit dem US-Gesetz „Children’s Online Privacy Protection Act“ erfassen wir wissentlich keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren.


Besuch des Systems von außerhalb der USA

Wenn Sie das System oder einen Teil davon von außerhalb der Vereinigten Staaten besuchen, können Ihre Daten in die Vereinigten Staaten übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden. Der Datenschutz und andere Gesetze der Vereinigten Staaten sind möglicherweise nicht so umfassend wie die in Ihrem Land. Durch die Nutzung eines beliebigen Teils des Systems stimmen Sie der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Server und Datenbanken in den Vereinigten Staaten und an die Dritten zu, an die wir diese Daten weitergeben, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.


„Do Not Track“-Anfragen (Nicht verfolgen)

Bestimmte Landesgesetze verlangen, dass wir angeben, ob wir die „Do Not Track“-Einstellungen in Ihrem Browser in Bezug auf gezielte Werbung einhalten. Wir halten uns an die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Standards und überwachen oder befolgen keine „Do Not Track“-Browseranfragen.


Sonstige Datenschutzrechte

Vorbehaltlich des geltenden Rechts haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich des Rechts, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren, Ungenauigkeiten zu korrigieren, sie zu löschen oder die Einwilligung in unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Bitte senden Sie solche Anfragen an dataprivacy@clickandboat.com. Wir können bestimmte Informationen anfordern, um die Identität der Person zu überprüfen, die eine solche Anfrage stellt.


An wen können Sie sich für weitere Informationen wenden?

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dataprivacy@clickandboat.com.
Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) und des Vereinigten Königreichs
Dieser Teil unserer Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Kunden, die im EWR und im Vereinigten Königreich („VK“) ansässig sind, und gilt im Umfang von Widersprüchen mit den oben genannten Informationen. Alle Begriffe, die in diesem Abschnitt nicht anderweitig definiert sind, haben die Bedeutungen, die in der Datenschutz-Grundverordnung, dem Datenschutzgesetz von 2018 oder der Datenschutz-Grundverordnung des Vereinigten Königreichs definiert sind.

Kontaktdaten und Datenschutzbeauftragter

Der Datenverantwortliche von Click&Boat im EWR ist: CLICK AND BOAT SAS (Firmen-Nr. 801157256), Peniche West River, 10, 92100 Boulogne-Billancourt, Frankreich.

Sie können den Datenschutzbeauftragten von Click&Boat unter dataprivacy@clickandboat.com kontaktieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage von Click&Boat für die Verarbeitung personenbezogener Daten hängt von den erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen in folgenden Fällen:
• Wir haben Ihre Einwilligung dazu.
• Wir haben einen Vertrag mit Ihnen und es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, einschließlich der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit, der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen und der Bereitstellung der Vorteile des Systems.
• Die Verarbeitung erfolgt in unseren legitimen Geschäftsinteressen, wie z. B. dem Betrieb unseres Unternehmens, der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen, der Verbesserung und Entwicklung des Systems, der Kommunikation mit Ihnen, der Vermarktung und Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen, um Betrug zu erkennen und davor zu schützen, um Sie, uns oder andere vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen, indem die Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Informationssysteme verbessert wird und die geltenden Gesetze und Branchenvorschriften eingehalten werden.
• Zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, einschließlich geltender Gesetze und Vorschriften.

Internationale Datenübermittlungen

Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR oder des Vereinigten Königreichs übermittelt werden, unternehmen wir wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um diese personenbezogenen Daten zu schützen, z. B. durch den Abschluss bestimmter Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder des internationalen Datenübertragungsvertrags oder des Nachtrags zu den Standardvertragsklauseln für den internationalen Datenübertragungsdienst, wie vom Information Commissioner’s Office im Vereinigten Königreich genehmigt.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir beteiligen uns nicht an einer automatisierten Entscheidungsfindung im Rahmen unserer Dienstleistungen.

Ausübung Ihrer Rechte

Recht auf Zugriff, Berichtigung oder Löschung. Sie können verlangen, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, unrichtige personenbezogene Daten zu korrigieren oder Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Bitte beachten Sie, dass auch wenn Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, bestimmte Aspekte von uns aufbewahrt werden können, um unsere Gesetze oder Regularien einzuhalten, Ansprüche geltend zu machen, zu begründen oder zu verteidigen und um uns vor betrügerischen oder missbräuchlichen Aktivitäten auf unserem System zu schützen.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, z. B. wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing, für unsere berechtigten Interessen oder die eines Dritten oder für das Interesse der Öffentlichkeit oder für wissenschaftliche oder historische Forschung und Statistiken verwenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, begrenzen oder die „Verarbeitung einschränken“. Eine einfache Meinungsverschiedenheit rechtfertigt nicht unbedingt eine Einschränkung.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Auf Ihren Wunsch können Sie die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Gerne stellen wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren oder „übertragbaren“ Format zur Verfügung.

Recht auf Widerruf der Einwilligung. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor einem solchen Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unter Berufung auf eine andere Rechtsgrundlage als die Einwilligung durchgeführt wurde.

Recht auf Beschwerde. Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie Click&Boat Ihre personenbezogenen Daten verwendet, hoffen wir, dass Sie sich gemäß den unten angegebenen Kontaktinformationen an uns wenden und wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten. Sie können jedoch jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit einreichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde (Kontaktdaten für Datenschutzbehörden im EWR finden Sie unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde im Vereinigten Königreich finden Sie unter https://ico.org.uk/.

Kontaktdaten. Bitte richten Sie alle Anfragen zu Rechten (wie oben beschrieben) oder zusätzliche Fragen, die Sie in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie haben, an dataprivacy@clickandboat.com.
Schließen