Hausboot mieten

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2003 - 2024
Suchradius
500 max. km
+100 Hausboote verfügbar

Hausboot Vision MODELL

Müritz
9
Ohne Skipper

Ab € 333 am Tag

Hausboot comfort clipper

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 329 am Tag

Febomobil 720 Open (2016)

Rechlin
7
Mit oder ohne Skipper

Ab € 125 am Tag

Kormoran 940 (2005)

Rechlin
3
Mit oder ohne Skipper

Ab € 159 am Tag

Haines 1070 (1999)

Rechlin
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 172 am Tag

vetus 1000 (1994)

Rechlin
8
Mit oder ohne Skipper

Ab € 167 am Tag

Febomobil Cabin (2020)

Rechlin
3
Ohne Skipper

Ab € 174 am Tag

vetus 900 (2001)

Rechlin
5
Mit oder ohne Skipper

Ab € 134 am Tag

Aquino 1190 (2011)

Rechlin
7
Mit oder ohne Skipper

Ab € 269 am Tag

Kormoran 1140 (2005)

Rechlin
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 474 am Tag

Tjonger 880 (1993)

Rechlin
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 101 am Tag

Erleben Sie einen entspannten Urlaub auf der Müri (2017)

Klink
5
Ohne Skipper

Ab € 200 am Tag

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub mit Delph (2017)

Klink
4
Ohne Skipper

Ab € 200 am Tag

Erkunden sie die Mecklenburgische Seeplatte mit de (2010)

Klink
5
Ohne Skipper

Ab € 177 am Tag

Erkunden sie schönen Havelseen mit der tollen gü (2009)

Klink
5
Ohne Skipper

Ab € 177 am Tag

Erkunden Sie die Müritz & Mecklenburgische Seenpl (2006)

Klink
10
Ohne Skipper

Ab € 263 am Tag

Erkunden sie die Mecklenburgische Seeplatte mit de (2021)

Klink
4
Ohne Skipper
 1

Ab € 111 am Tag

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub mit diese (2009)

Klink
4
Ohne Skipper
 1

Ab € 251 am Tag

Ein Hausboot mieten, mit und ohne Führerschein

Wenn Sie ein Hausboot mieten, haben Sie die großartige Möglichkeit, um das Urlaubsziel Ihrer Wahl auf eine einzigartige und entspannende Art zu erleben. Navigieren Sie auf eigene Faust und entdecken Sie so Ihr Urlaubsziel aus einer ganz neuen Perspektive. Von ruhigen Flüssen und Seen bis hin zu spektakulären Küstenlandschaften. Es ist eine perfekte Möglichkeit, um die Seele baumeln zu lassen, sich von der Hektik des Alltags zu erholen und unvergessliche Erinnerungen mit Freunden und Familie zu schaffen. Also worauf warten Sie? Jetzt ein Hausboot mieten, mit und ohne Führerschein!

Sie haben noch Fragen, bevor Sie in See stechen? Hier finden Sie alle Antworten:

Wo kann ich mit einem Hausboot Urlaub machen und wo ist es am schönsten mit einem Hausboot?

Es gibt unzählige wunderschöne Orte, die Sie besuchen können, wenn Sie ein Hausboot mieten. Wir haben Ihnen unsere Highlights und Geheimtipps herausgesucht. Lassen Sie sich inspirieren für Ihren nächsten Hausboot Urlaub:

Hausboot mieten Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein wunderschönes Gebiet in Deutschland, das sich perfekt für einen Hausboot Urlaub eignet. Es besteht aus über 1.000 Seen und Flüssen, die durch Wälder, Felder und kleine Dörfer verbunden sind. Von Angeln und Wandern bis hin zu Radfahren und Segeln - hier kommt keine Langeweile auf. Es gibt zudem viele Marinas entlang der Seenplatte, die über Strom- und Wasseranschlüsse sowie sanitäre Einrichtungen verfügen.

Es gibt mehrere Orte an der Mecklenburgischen Seenplatte, von denen aus Sie Ihren Hausbooturlaub starten können. Beliebte Ausgangsorte sind beispielsweise Waren (Müritz), Malchow, Rheinsberg, Priepert oder Rechlin.

Hausboot mieten Brandenburg

Brandenburg ist reich an Wasserwegen, die durch malerische Landschaften führen. Sie können durch Flüsse wie die Havel, die Spree und die Oder schippern und die unberührte Natur genießen. Das Bundesland ist reich an Naturparks, die sich perfekt für einen Hausbooturlaub eignen. Beispiele sind der Nationalpark Unteres Odertal, der Spreewald und der Naturpark Westhavelland. Erleben Sie die reiche Kultur und Geschichte, die sich in den Städten und Dörfern entlang der Wasserwege widerspiegelt. Sie können historische Städte wie Potsdam, Brandenburg an der Havel und Spandau besuchen und die Architektur und Sehenswürdigkeiten bewundern, wenn Sie ein Hausboot mieten mit oder ohne Führerschein.

Hausboot mieten Frankreich

Frankreich hat viele wunderschöne Gebiete, die sich für einen Hausbooturlaub eignen. Einige der beliebtesten Regionen sind:

Burgund: Die Region Burgund ist bekannt für ihre malerischen Flüsse, wie die Saône und die Loire, sowie für ihre Weingüter und historischen Städte wie Beaune und Dijon.

Hausboot mieten Canal du Midi

Der Canal du Midi ist ein Kanal in Südfrankreich, der von Toulouse nach Sète führt. Der Kanal wurde im 17. Jahrhundert von Pierre-Paul Riquet gebaut und ist 240 km lang. Der Kanal verläuft durch die malerische Landschaft der Region Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Machen Sie einen Stopp in den verschiedenen historischen Städten und Dörfern, wie Toulouse, Carcassonne und Narbonne. Es gibt auch viele Schlossanlagen und Burgen entlang des Kanals, die besichtigt werden können. Der Kanal ist seit 1996 Teil des UNESCO-Welterbes, da seine Architektur und seine technischen Eigenschaften als Meisterwerk der Ingenieurkunst und als wichtiger Schritt in der Entwicklung der Wasserstraßen angesehen werden. Ein perfekter Ort, um hier ein Hausboot mit oder ohne Führerschein zu mieten.

Hausboot mieten Holland

Es gibt viele Orte in Holland, an denen Sie ein Hausboot mieten können. Einige der beliebtesten Regionen sind:

  • Friesland: Diese Provinz im Norden Hollands ist bekannt für ihre malerischen Wasserwege und ihre historischen Städte wie Leeuwarden und Sneek.
  • Noord-Holland: Erleben Sie hier die Metropole Amsterdam oder falls Sie es etwas idyllischer mögen Volendam.
  • Overijssel: Legen Sie ab und erkunden Sie die Städte Zwolle und Kampen.
  • Gelderland: Los geht es in den Osten Hollands. Lassen Sie sich von Arnhem und Nijmegen verzaubern.

Welche Arten von Hausbooten gibt es?

Hausboot ist ein weit gefasster Begriff für verschiedene Arten von Booten, auf denen man grundsätzlich wohnen kann. Wenn Sie ein Hausboot mieten, sollten Sie eins finden, welches Ihren Bedürfnissen entspricht. Planen Sie während Ihres Aufenthalts zu angeln, träumen Sie von einem Grillabend am Wasser oder wollen Sie Familie und Freunde zu einem gemütlichen Abend auf einer großzügigen Terrasse einladen? Bevorzugen Sie ein gemütliches Haus am Wasser für 2?

Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über die gängigsten Hausboote:

  • Hausboot: Diese traditionellen Hausboote erinnern an längst vergangene Zeiten, als die Kapitäne noch auf den Binnengewässern unterwegs waren. Tauchen Sie mit diesem Hausboottyp ganz in eine nostalgische Atmosphäre ein.
  • Motoyachten: Wenn Sie von etwas mehr Luxus träumen und sich mit einem Cocktail in der Hand entspannen und in der Sonne baden wollen, ist diese Art von Hausboot ideal für Sie. Laden Sie Familie und Freunde ein, um die Aussicht gemeinsam und bequem zu genießen.
  • Bungalow-Boote: Suchen Sie einen gemütlichen Aufenthalt für ein Wochenende mit der Familie? Genießen Sie die Gemütlichkeit und Räumlichkeit der Bugalow-Boote. Dies ist der Ort perfekte Ort, um gemeinsame Momente mit der Familie zu verbringen, um zusammensitzen und gemeinsam dem Alltag zu entfliehen.

Wie viele Personen passen auf ein Hausboot?

Die Kapazität der angebotenen Hausboote reicht von 2 Gästen bis zu einer Möglichkeit von mehr als 12 Gästen an Bord.

Wie viel kostet es, ein Hausboot zu mieten?

Der Preis, um ein Hausboot mit oder ohne Führerschein zu mieten ist von diversen Faktoren abhängig, wie beispielsweise der Saison oder der Ausstattung an Bord. Um Ihnen ein wenig Orientierung zu geben, finden Sie hier einige Anhaltspunkte:

Was kostet ein Hausboot am Tag?

Sie können bereits ab 30 € pro Tag ein Hausboot mit Platz für 2 Personen mieten.

Sollten Sie mit etwas mehr Personen anreisen, können Sie bereits ab 70 € ein Boot für bis zu 7 Personen mieten.

Was kostet eine Übernachtung im Hausboot?

Eine Übernachtung im Hausboot startet ab 30 € pro Nacht und kann bis zu 4300 € gehen. Wie Sie sehen ist also für alle unterschiedlichen Bedürfnisse etwas dabei, sodass Sie Ihr Traum-Hausboot finden werden.

Was kostet eine Woche Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte?

Sie können bereits ab 101 € pro Tag ein Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte mieten. Eine Woche auf dem Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte kostet somit 707 €.

Was kostet ein Hausboot am Canal du Midi?

Hier können Sie bereits ab 29 € pro Tag ein Hausboot am Canal du Midi mit Platz für 2 Personen mieten.

Was kostet ein Hausboot mieten auf der Müritz?

Auf der Müritz können Sie ab 110 € ein Hausboot mieten. Hierbei handelt es sich um ein Bungalow Hausboot.

Was kostet ein Wochenende auf dem Hausboot?

Sie können bereits ab 90 € ein Wochenende auf dem Hausboot verbringen. Sollten Sie Platz für bis zu 7 Personen benötigen, können Sie ab 210 € ein Hausboot mieten.

Mit welchen Nebenkosten muss ich bei einem Hausbooturlaub rechnen?

Zusätzlich zu den Kosten für das Boot selbst kommen die Nebenkosten für das Mieten eines Hausbootes. Hier sind zu berücksichtigen:

  • Treibstoffkosten: Dieser Betrag ist von Verbrauch des Motors, der Länge der Route und weiteren Faktoren abhängig.
  • Lebensmittel: Auf dem Wasser schmeckt das Essen am besten. Statten Sie also Ihre Kombüse mit Ihren Leckereien aus und kochen Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten.
  • Hafen und Schleusengebühren: Sollten Sie in einem Hafen anlegen, fallen hier die Gebühren für die Übernachtung und sonstige Dienstleistungen wie Strom oder Wasser an. Abhängig von Ihrer Destination können außerdem Kosten für Schleusen auf Sie zukommen.
  • Anreisekosten: Sollten Sie mit dem Auto anreisen, fallen auch hier Kosten für Treibstoff an, sowie eventuelle Parkgebühren. Falls Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, sollten Sie auch diese Kosten berücksichtigen.
  • Zusätzliche Ausstattung: Sie können, wenn Sie ein Hausboot mieten, meist zusätzliche Ausstattung wie Stand-up Paddels oder andere Dinge dazubuchen.
  • Skipper: Sollten Sie gerne mit einem Skipper reisen, um sich vollständig zu entspannen oder weil Sie nicht den erforderlichen Führerschein für die Geschwindigkeit Ihres Hausbootes besitzen, können zusätzliche Kosten für den Skipper anfallen.

Buchen Sie ein Hausboot ohne Führerschein: Die beliebtesten Reiseziele – führerscheinfrei

Sie haben keinen Bootsführerschein und wollen einen Hausboot ohne Führerschein mieten? Das ist möglich. Wenn Sie ein Hausboot mieten ohne Führerschein werden Sie bei der Ankunft und vor der Übergabe einen Beauftragten bestimmen müssen, der an einer Einweisung teilnimmt. Hierbei lernt man das Hausboot zu steuern, wie man am besten in den Häfen oder in der Wildnis anlegt und was beim Schleusen zu beachten ist. Danach kann es auch schon losgehen!

Allerdings trifft das nicht immer zu, deswegen würden wir Ihnen immer empfehlen, den Vermieter über unser integriertes Nachrichten-Tool zu kontaktieren und ihn nach einer Route fragen, für die sicher kein Führerschein notwendig ist. Denn auch wenn man in Brandenburg zum Beispiel viele Hausboote ohne Führerschein findet, benötigt man für die Berliner Wasserstraßen einen Bootsführerschein.

Also aufgepasst bei der Routenplanung! Aber auch hierbei kann Ihnen die Person vor Ort behilflich sein und Ihnen mit Rat beiseite stehen. Zudem können Sie sich von unseren Routenvorschlägen auf unserem Blog inspirieren lassen.

Kann man ein Hausboot alleine fahren?

Sie können, wenn Sie sich sicher fühlen, das Boot alleine zu steuern und den erforderlichen Führerschein für Ihr ausgewähltes Hausboot problemlos alleine fahren.

5 Gründe, ein Hausboot zu chartern

  1. Erholung – Da Sie die Geschwindigkeit und Reiseroute Ihres Urlaubs bestimmen, können Sie bequem Pausen einlegen, wann immer Ihnen danach ist. Entspannen Sie an Deck Ihres gemütlichen Hausbootes in der Sonne, lesen Sie ein Buch, hören Sie einen Podcast oder genießen Sie einfach das Zwitschern der Vögel und das Plätschern des Wassers um sich herum.
  2. Action – Wenn Sie ein Hausboot mieten haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, einen Urlaub auf dem Wasser zu genießen und jeden Tag spannend zu gestalten. Von Kajakfahren über Wanderungen und Fahrradtouren bis hin zu Angeln und jede Menge Badespaß.
  3. Neue Eindrücke – Sie werden an zahlreichen charmanten Orten vorbeifahren und können erkunden, was Ihnen ins Auge sticht! Städte besichtigen und in die Geschichte und Kultur der Gegend eintauchen. Oder einfach die herrliche Natur, Landschaften und wenn Sie Glück haben die Tierwelt von Bord aus betrachten.
  4. Unabhängigkeit – Im besten Fall sind Sie der Kapitän Ihres eigenen Schiffes. Sie entscheiden über den Rhythmus der Reise und können unabhängig von vollen Stränden Ihren Platz am Wasser genießen.
  5. Freiheit – Sie haben die Freiheit Ihren Urlaub individuell zu gestalten und können Ihre Pläne spontan ändern. Sie sind nicht an einen Ort gebunden, sondern können die für Sie passenden Orte selbst entscheiden. Gefällt es Ihn ein Ort mal nicht, dann auf zum nächsten!

Packliste Hausboot: Was nehme ich mit auf ein Hausboot?

Sie sind neu in Sachen Hausbooturlaub und wissen und wollen nichts vergessen? Wir haben Ihnen eine kleine Liste an Dingen zusammengestellt, an die Sie vielleicht nicht sofort denken. Da es sich um eine etwas spezielle Urlaubsart handelt, sollte man außerdem an einige Kleinigkeiten denken, die zwar nicht zwingend notwendig sind, aber vieles erleichtern! Also was muss mit ins Gepäck?

  • Spiele: Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, denken Sie immer daran ein paar Brett- du Gesellschaftsspiele mitzunehmen. Malutensilien sind auch immer gut, um die Kleinen der Familie zu beschäftigen.
  • Warme Klamotten: Auch wenn es noch so sonnig und warm ist tagsüber, beugen Sie der nächtlichen Kälte vor, indem Sie einen Pullover einstecken.
  • Regenschutz und Sonnenschutz: Da das Wetter in unseren Hausbootdestinationen auch ungewiss sein kann und auch Sommergewitter immer möglich sind, schützen Sie sich für alle Wetterlagen.
  • Mückenschutz: Da Sie die meiste Zeit an der frischen Luft verbringen werden und das noch dazu in einem feuchten Gebiet, sollte Sie den Mückenschutz unbedingt mit im Gepäck haben, wenn Sie sich ein Hausboot mieten.
  • Handschuhe: Keine Angst, so kalt wird es nicht! Aber ein Paar Gartenhandschuhe sind immer praktisch beim Schleusenvorgang.

Ein Hausbooturlaub mit Click&Boat

Click&Boat bietet eine große Auswahl an Hausbooten in allen Formen und Größen. Zögern Sie nicht und wählen Sie das Hausboot, das am besten zu Ihren Urlaubsplänen passt. Dieser Bootstyp eignet sich für den perfekten Platz auf dem Wasser, um Ihrem Aufenthalt das gewisse Etwas zu verleihen.

Ob es sich um ein traditionelles, modernes, gemütliches oder großes Hausboot handelt, ein Aufenthalt an Bord wird garantiert zu einem Ihrer unvergesslichsten Erlebnisse.

Die Meinung unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 313416 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen