Katamaran mieten Skiathos

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
100 max. km
+100 Katamarane verfügbar

Katamaran Lagoon 46 14m (2021)

Marigot
10
Mit Skipper

Ab € 500 am Tag

Katamaran Robertson & Caine Leopard 39 12m (2014)

Marigot
6
Mit Skipper
Privat

Ab € 429 am Tag

Katamaran Lagoon 450 sport 15m (2021)

Lissabon
10
Mit Skipper
 19 · Top Vermieter

Ab € 814 am Tag

Katamaran LAGOON 440 version propriétaire 13.61m (2010)

Maó
7
Mit oder ohne Skipper
 12

Ab € 800 am Tag

Katamaran MODERN 45' LUXURY CATAMARAN 14m (2019)

Athen
10
Mit oder ohne Skipper
 4

Ab € 400 am Tag

Katamaran Lagoon Lagoon 380 12m (2011)

Athen
10
Mit oder ohne Skipper
 8

Ab € 557 am Tag

Katamaran LAGOON 410 12.37m (2004)

Sliema
10
Mit Skipper
 48

Ab € 678 am Tag

Katamaran FOUNTAINE PAJOT Marquise 56 17.2m (1999)

Französisch-Polynesien
8
Mit Skipper
 8 · Top Vermieter

Ab € 760 am Tag

Katamaran Dauphins LIPARI 41 12m (2011)

Martinique
9
Mit oder ohne Skipper
 6 · Privat

Ab € 286 am Tag

Katamaran LAGOON 42 12.8m (2019)

Korfu
10
Mit oder ohne Skipper
 4 · Top Vermieter

Ab € 743 am Tag

Katamaran LAGOON 380 11.55m (2018)

Athen
10
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 547 am Tag

⭐ KATAMARANISCHEN LAGOON 39 - 2018 ⭐ (2018)

Nettuno
8
Mit Skipper
 9 · Top Vermieter

Ab € 500 am Tag

Katamaran Lagoon Lagoon 42 12.8m (2021)

Lefkada
10
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 686 am Tag

Katamaran LIVE YOUR MYTH IN 40 FT 12m (2020)

Athen
10
Mit oder ohne Skipper
 4

Ab € 357 am Tag

Katamaran Bali - Catana Bali 4.3 13.2m (2017)

Kaštel Gomilica
12
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 383 am Tag

Katamaran Lagoon 40 12m (2021)

Athen
10
Mit oder ohne Skipper
 1 · Top Vermieter

Ab € 764 am Tag

Katamaran Fountaine Pajot Saona 47 14m (2020)

Mykonos
19
Mit Skipper
 9 · Top Vermieter

Ab € 220 am Tag

Katamaran Lagoon Lagoon 50 14.57m (2020)

Seget Donji
12
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 429 am Tag

Angebot anfordern
Klicken Sie hier, um persönliche Unterstützung von einem unserer Berater zu erhalten.

Entdecken Sie Skiathos und das Ägäische Meer an Bord eines Katamarans

Skiathos ist Teil der Inselgruppe der Sporaden in der Ägäis und kann wahrlich als Paradies auf Erden bezeichnet werden. Obwohl der Tourismus auf der Insel in den letzten Jahren zugenommen hat, hat sie immer noch eine malerische Atmosphäre.

Außerdem bietet die Insel mehr als sechzig verschiedene saubere und schöne Strände, sodass Sie leicht einen abgelegenen Strand zum Entspannen finden können. Der berühmteste Strand der Insel ist Koukounaries, der zum drittschönsten Strand des Mittelmeeres gewählt wurde. Ein weiterer beliebter Strand ist die Bucht von Krassa, die für ihre Wassersportmöglichkeiten und die lebhaften Partys in den benachbarten Strandclubs bekannt ist.

Skiathos-Stadt hat auch für Partyliebhaber viel zu bieten, denn die Insel hat ein pulsierendes Nachtleben, das bis in die frühen Morgenstunden andauert. Die Fußgängerzone am alten Hafen ist das Zentrum des Nachtlebens, denn sie ist voll von lebhaften Bars und Clubs.

Neben Skiathos bietet Click&Boat aber auch andere Ziele in Griechenland an, an denen Sie ein Boot mieten können:

Wo kann man von Skiathos aus segeln?

Wenn Sie von Skiathos aus mit Ihrem Katamaran in See stechen, um die Sporaden und die Ägäis zu erkunden, haben Sie die Qual der Wahl, und manchmal ist es schwer zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Wir von Click Boat schlagen Ihnen daher im Folgenden einige Ziele vor, die Sie während Ihrer Segelreise gut erreichen können.

Skopelos

Wenn Sie vom Hafen von Skiathos aus mit dem Katamaran in See stechen und etwa acht Meilen nach Westen segeln, erreichen Sie Skopelos. Skopelos ist eine der grünsten Inseln Griechenlands und die Welt wurde auf sie aufmerksam, als sie 2008 im ABBA-Musical Mamma Mia zu sehen war.

Skopelos-Stadt ist die größte und älteste Gemeinde der Insel und besteht aus klassischen, weißen, griechischen Häusern, die den Hafen der Stadt säumen. Das Stadtzentrum ist autofrei, und wenn man durch die gemütlichen Straßen geht, kommt man gelegentlich auf eine Terrasse, von der aus man einen herrlichen Blick auf das Meer und den Hafen der Stadt hat.

Eine weitere Sehenswürdigkeit der Insel ist die Kirche von Agios Ioannis. Die Kirche liegt auf einer steilen Klippe, und es gibt eine Treppe mit 198 Stufen, die zur Kirche hinaufführt, die 100 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Der Weg nach oben kann etwas anstrengend sein, aber das ist schnell vergessen, wenn man auf der Terrasse der Kirche angekommen ist und das kristallklare Meer überblicken kann.

Alonissos

Wenn Sie weiter nach Westen segeln, erreichen Sie bald die Insel Alonissos. Im Gegensatz zu Skiathos und Skopelos wird Alonissos in Reisemagazinen nicht so oft erwähnt, wenn von den griechischen Inseln die Rede ist.

Das merkt man, wenn man in den Hafen einläuft und sofort von einer friedlicheren und authentischeren Atmosphäre begrüßt wird. Inmitten des kristallklaren Wassers und des ruhigen Pinienwaldes können Sie eine echte griechische Insel genießen, die vom Tourismus der Nachbarinseln völlig unberührt zu sein scheint.

Chora ist ein antikes Dorf auf Alonissos, das unbedingt einen Besuch wert ist. Das Dorf wurde 1965 nach einem Erdbeben aufgegeben, aber 30 Jahre später wurden die Häuser in ihrem alten Glanz wieder aufgebaut. Künstler und Schriftsteller haben bei der Neugestaltung des Dorfes mitgeholfen, und die Galerien des Dorfes verleihen ihm eine anspruchsvolle Atmosphäre. Außerdem gibt es in Chora eine Vielzahl von gemütlichen Restaurants und Bars.

Skyros

Wenn Sie mit dem Katamaran knapp 50 km nach Südwesten segeln, erreichen Sie Skyros, die größte Insel der Sporaden. Die Insel bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten und Attraktionen, und egal, ob Sie ein Abenteurer sind oder lieber am Strand entspannen, es gibt immer etwas zu tun.

Skyros-Stadt, die größte Stadt der Insel, ist ein Labyrinth aus gemütlichen Gassen, gesäumt von malerischen Cafés und charmanten kleinen Geschäften. Auf einer der Terrassen der Stadt können Sie eine Pause einlegen und einen Eiskaffee oder ein Getränk in der Sonne genießen.

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, ist ein Besuch des Klosters Agios Giorgios ein Muss. Das im 13. Jahrhundert erbaute Kloster liegt auf einem Hügel oberhalb der Stadt Skyros und sollte die Stadt vor Piraten und Plünderern schützen.

Wie viel kostet es, einen Katamaran in Skiathos zu mieten?

Wie viel Sie für die Miete eines Katamarans in Skiathos zahlen, hängt von verschiedenen Faktoren wie Zustand, Hersteller, Baujahr und Eigner ab. Im Allgemeinen können Sie jedoch mit etwa 500 Euro pro Tag rechnen.

Katamarane sind in der Regel etwas teurer als normale Segelboote, aber dafür bieten Sie mehr Platz unter und über Deck, sodass oft bis zu 10 Personen mitfahren und sich die Kosten teilen können.

Mieten Sie einen Katamaran mit Skipper in Skiathos

Katamarane sind größere Boote, die oft komplizierter zu manövrieren sind. Außerdem ist für das Mieten von Katamaranen in Griechenland häufig eine Lizenz erforderlich. Wenn Sie also nicht über den erforderlichen Führerschein verfügen oder sich sicherer fühlen, wenn jemand anderes am Ruder steht, gibt es bei Click&Boat viele Katamarane, die mit Skipper vermietet werden.

Wenn Sie einen Katamaran mit Skipper mieten, kümmert sich dieser selbst um die Navigation und das Manövrieren des Katamarans, sodass Sie Ihre Gesellschaft und die schöne Landschaft voll und ganz genießen können. Die Skipper kommen oft auch aus der Region und können Ihnen wertvolle Tipps zu geheimen Strandabschnitten und authentischen Restaurants und Bars geben.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Skiathos und auf die Sporaden?

Die Hochsaison auf Skiathos ist im Juli und August. Wenn Sie also ein etwas ruhigeres Katamaran segeln genießen und einen Katamaran zu etwas günstigeren Preisen mieten möchten, sollten Sie diese Monate meiden.

Der Juni gilt in der Regel als der beste Reisemonat, da es dann noch Zeit hat, sich auf den Sommer einzustellen, während die Touristensaison noch nicht wirklich begonnen hat. Sie können das warme Wetter genießen und gleichzeitig die Massen anderer Touristen meiden.

Anfang September kann auch eine gute Reisezeit sein, aber da es der erste Herbstmonat ist, besteht die Gefahr, dass Sie das Gefühl haben, dass die Saison zu Ende geht.

Die Meinung unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 178055 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen