Hausboot mieten Brandenburg

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2003 - 2024
Suchradius
100 max. km
+100 Hausboote verfügbar

Hausboot Renal 36 (3Cab) 87PS (2011)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 151 am Tag

Hausboot Bravoure 40 (3Cab) 1PS (2009)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 151 am Tag

Hausboot Renal 36 (3Cab) 87PS (2010)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 151 am Tag

Hausboot Renal 36 (3Cab) 87PS (2010)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 151 am Tag

Hausboot Deluxe 42 (4Cab) 180PS (2010)

Brandenburg
10
Ohne Skipper

Ab € 216 am Tag

Hausboot Renal 36 (3Cab) 1PS (2011)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 151 am Tag

Hausboot Renal 50 (5Cab) 120PS (1998)

Brandenburg
12
Ohne Skipper

Ab € 228 am Tag

Hausboot Deluxe 42 (4Cab) 180PS (2010)

Brandenburg
8
Ohne Skipper

Ab € 216 am Tag

Hausboot Deluxe 42 (4Cab) 1PS (2011)

Brandenburg
10
Ohne Skipper

Ab € 216 am Tag

Hausboot Bravoure 34 (2Cab) 75PS (2009)

Brandenburg
4
Ohne Skipper

Ab € 154 am Tag

Hausboot Advantage 38 (2Cab) 150PS (2011)

Brandenburg
4
Ohne Skipper

Ab € 177 am Tag

Hausboot Campi II 4+2 (2022)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 186 am Tag

Hausboot Campi V 2+3 (2021)

Brandenburg
5
Ohne Skipper

Ab € 179 am Tag

Babro New Line 42 (2012)

Brandenburg
8
Ohne Skipper

Ab € 487 am Tag

Babro New Line 42 (2012)

Brandenburg
8
Ohne Skipper

Ab € 492 am Tag

Linskens 46 (2014)

Brandenburg
6
Ohne Skipper

Ab € 503 am Tag

De Drait Deluxe 42 (2012)

Brandenburg
8
Ohne Skipper

Ab € 475 am Tag

Hausboot mieten Havel Brandenburg - führerscheinf (2017)

Potsdam
4
Ohne Skipper

Ab € 222 am Tag

Ein Hausboot mieten in Brandenburg und die Wasserstraßen erkunden

Im Norden Deutschlands birgt die Umgebung unserer Hauptstadt ein wahres Wasserparadies! Seen, Flüsse und Kanäle, bilden ein Netz aus Wasserwegen, die immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Herrschaftliche Gutshäuser und Schlösser umgeben von märchenhaften Wäldern und wunderschönen Landschaften lassen den Urlauber eine ganz besondere Zeit erleben.

Mieten Sie ein Hausboot in Brandenburg und gleiten Sie in Ihrem eigenen Tempo an den Sehenswürdigkeiten, historischen Städten und Naturparks, reich an Flora und Fauna vorbei oder machen einen Halt an einer der vielen Anlegestellen, um an Land auf Entdeckungstour zu gehen. Eine Urlaub, der Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Wie viel kostet es, ein Hausboot in Brandenburg zu mieten?

Die Kosten, um ein Hausboot in Brandenburg zu mieten, hängen ganz von Ihren Vorstellungen ab. Beim Preis für einen Urlaub auf einem Hausboot spielen Faktoren wie das Alter, die Größe, das Modell und die Saison, in der Sie es buchen, eine Rolle. In der Nebensaison finden Sie günstigere Angebote als in der Sommer Hauptsaison. Natürlich kommt es auch darauf an wie lange Sie Ihren Hausbooturlaub gestalten möchten. Viele Charterunternehmen vermieten Ihre Hausboote nur wochenweise von Samstag zu Samstag. Bei einigen Unternehmen ist es aber auch möglich, ein Boot nur übers Wochenende oder für einige Tage zu mieten.

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die möglichen Kosten für Ihren Hausbooturlaub in Brandenburg geben:

Was kostet eine Übernachtung im Hausboot?

Für die Miete eines kleines Hausbootes in Brandenburg können Sie mit 150 € am Tag rechnen. Hier finden Sie Platz für zwischen 2 und 4 Personen.

Für ein größeres Hausboot zahlen Sie zwischen 200 € und 250 € am Tag. Hier ist Platz für Sie und Ihre Familie oder Freunde.

Was kostet ein Hausboot für eine Woche?

Auf einem kleinen Hausboot kostet die Woche etwa 1900 €.

Für ein größeres Boot kommen in der Woche etwa 2000 € zusammen. Dennoch gibt es weitere Kosten, an die Sie bei Ihrer Planung denken sollten.

Wie viel kostet ein Hausbooturlaub?

Wenn Sie wissen möchten, wie viel ein Hausbooturlaub in Brandenburg kostet sollten Sie neben der Miete die folgenden Kosten berücksichtigen:

  • Treibstoff
  • Lebensmittel
  • Anfahrtskosten
  • Aktivitäten vor Ort

Wo kann ich meinen Hausbooturlaub noch beginnen?

Brandenburg bietet sehr viele Möglichkeiten einen Hausbooturlaub zu starten, aber auch andernorts Deutschlands oder sogar in unseren Nachbarländern gibt es viele Möglichkeiten ein Boot zu mieten.

  • Hausboot mieten Potsdam
  • Boot mieten Deutschland
  • Hausboot mieten Mecklenburgische Seenplatte
  • Hausboot mieten Müritz
  • Hausboot mieten Frankreich
  • Boot mieten Niederlande
  • Boot mieten Polen

Wo ist es am schönsten mit einem Hausboot?

Es gibt viele Orte in Europa, an denen es schön ist, mit einem Hausboot zu reisen. Einige der beliebtesten Reiseziele für Hausbooturlaube in Europa sind:

  • Frankreich: Die Flüsse und Kanäle in Frankreich bieten eine atemberaubende Landschaft und eine reiche Kultur. Beliebte Reiseziele sind die Loire, die Seine und der Canal du Midi.
  • Niederlande: Die Niederlande bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für Hausbootreisen, von den kleinen Kanälen von Amsterdam bis hin zu den größeren Flüssen wie der Maas und der Waal.
  • Deutschland: Deutschland hat einige der schönsten Flüsse Europas, wie die Mosel, die Donau und die Elbe. Sie bieten eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge und historischen Städte.

Letztendlich hängt es von den persönlichen Vorlieben ab, welches Land und welche Region man bevorzugt.

Was gibt es in Brandenburg zu sehen?

Das Bundesland Brandenburg birgt viele Schönheiten und Aktivitäten, die es zu entdecken gilt. Mieten Sie ein Hausboot in Brandenburg und tauchen Sie ein in Natur und die Wasserwelten. Neben der Hauptstadt, gibt es auch mehrere beschauliche Städte an den Ufern der Flüsse und Seen, die einen Besuch wert sind.

  • Berlin: Gelangen Sie über die Spree in das Berliner Stadtzentrum. Vorbei an den wichtigsten und schönsten Stadtvierteln wie Charlottenburg, Kreuzberg, Friedrichshain, Tempelhof und Neukölln. Besuchen Sie den Reichstag mit der berühmten Kuppel oder das Brandenburger Tor, dass auf jeder Postkarte zu finden ist. Verpassen Sie nicht den Fernsehturm am Alexanderplatz. Ein weiterer schöner Platz ist der Gendarmenmarkt oder schlendern Sie den Kurfürstendamm entlang. Die Museumsinsel und das Schloss Charlottenburg werden Ihrem Besuch einen kulturellen Touch verleihen.
  • Potsdam: Mieten Sie ein Hausboot in Brandenburg und beginnen Sie Ihren Urlaub in Potsdam! Zu den Sehenswürdigkeiten dieser Stadt gehören das Schloss und der Garten von Sanssouci. Reisen Sie ins Zeitalter des Rokoko und bestaunen Sie die üppig geschmückten Säle und die außergewöhnlich Innenarchitektur des Gebäudes! Architektonisch interessant ist ebenfalls die Universität von Potsdam. Schlendern Sie durch das holländische Viertel und bewundern Sie dessen Andersartigkeit, aber gleichzeitig Schönheit. Trinken Sie einen Kaffee in einem der gemütlichen Cafés oder Restaurants und bummeln Sie durch die kleinen Läden.
  • Rheinsberg: Ganz in der Nähe von Rheinsberg, befindet sich die Schlossinsel Mirow auf der Sie malerische Aussichten auf den Mirowsee genießen können. Schlossliebhaber werden in Rheinsberg auf Ihre Kosten kommen! Nicht nur das Schloss Rheinsberg selbst ist einen Besuch wert auch die Burg Wesenberg ist nur 25 km entfernt. Ein weiteres interessantes Bauwerk ist der Rheinsberg Obelisk.
  • Brandenburg an der Havel: Wer Kirchen mag, ist hier richtig! Gleich neun an der Zahl. Sie können hier aber auch eine nachgebaute slawische Siedlung besuchen, mit einer kleinen Wallburg und allem was dazugehört. Sehenswert in Brandenburg an der Havel ist ebenfalls das alte Rathaus und die Reste der Stadtmauern und Türme.
  • Bad Saarow liegt im Südosten von Berlin am Scharmützelsee. Tradition ist hier Pflichtprogramm. Theater, Museen oder der Fontanepark mit einem Literaturpfad. Bad Saarow wird Sie inspirieren! Von hier aus können Sie auch fabelhafte Wanderungen unternehmen. Eine vier Kilometer Strecke wird Sie an prächtigen Villen aus der Gründerzeit, das besondere denkmalgeschützte Scharwenkahaus, das nun als Musikermuseum dient und tollen Kirchen. Wenn Sie ein Hausboot in Brandenburg gemietet haben, können Sie am Abend auf den See fahren und die Fassaden des schönen Kurortes Bad Saarows im Abendlicht bestaunen.

Benötige ich einen Bootsführerschein, um ein Hausboot in Brandenburg zu fahren?

Ob Sie in Brandenburg einen Führerschein benötigen oder nicht, kommt auf die Hausbootroute an, die Sie wählen. Um in die Berliner Innenstadt auf der Spree zu fahren, benötigen Sie zum Beispiel einen. Für andere Strecken, die eher in die ländlichen Gegenden führen, wird oftmals kein Führerschein benötigt.

Wie schnell darf man mit einem Hausboot fahren?

Wollen Sie ein Hausboot mit mehr als 15 PS fahren, müssen Sie einen Bootsführerschein besitzen. Boote bis zu 15 PS können Sie ohne Führerschein fahren. Sollten Sie nicht den richtigen Schein besitzen, oder sich einfach vollkommen zurücklehnen wollen, können Sie jederzeit ein Hausboot mit Skipper mieten.

Wir empfehlen Ihnen aber generell, wenn Sie ein Hausboot in Brandenburg mieten, vorab mit dem Vermieter abzuklären, ob Sie einen Führerschein benötigen und wenn ja, welchen.

Welchen Schein braucht man für ein Hausboot?

Sollten Sie ein Hausboot mit einem Motor über 15 PS mieten wollen, können Sie dies mit dem SBF Binnen machen. Dieser ermöglicht Ihnen das Führen motorisierter Fahrzeuge mit mehr als 15 PS (11,03 KW) und maximal 20 m Bootslänge auf Binnenschifffahrtsstraßen und einer Vielzahl von Landeswasserstraßen bzw. Landesgewässer.

Eine Hausbootcharter in Brandenburg mit Click&Boat

Finden Sie Ihr Wunschboot auf unserer Plattform! Noch nie war ein Hausboot mieten in Brandenburg so einfach. Tippen Sie Brandenburg in das Suchfeld unserer Click&Boat-Plattform ein, filtern Sie nach Hausbooten und vergleichen Sie die unterschiedlichen Angebote. Wenn Sie Ihr Hausboot gefunden haben, schreiben Sie dem Anbieter eine kurze Anfrage und wenn er Sie annimmt, kann es auch schon losgehen! Tauschen Sie mit dem Vermieter alle Details aus und über unser integriertes Nachrichtensytem können Sie ihm alle Fragen und Bedenken mitteilen. Mit nur wenigen Klicks zu Ihrem Traumurlaub auf dem Wasser.

Was nehme ich mit auf ein Hausboot?

Bei einem Hausbooturlaub gibt es einige Dinge, die man unbedingt dabei haben sollte. Hier sind einige Vorschläge:

  • Persönliche Gegenstände: Packen Sie alles ein, was Sie für Ihre persönliche Hygiene und Pflege benötigen, wie Zahnbürste, Deo, Medikamente usw.
  • Bekleidung: Packen Sie warme und wasserdichte Kleidung ein, da das Wetter schnell umschlagen kann und es auf einem Boot oft windig und feucht ist.
  • Essen und Trinken: Packen Sie genug Lebensmittel und Getränke ein, um die Dauer Ihrer Reise zu überstehen, besonders wenn Sie nicht in der Nähe von Städten oder Dörfern sind.
  • Erste Hilfe: Packen Sie eine kleine Erste-Hilfe-Tasche ein, falls jemand verletzt wird.
  • Sonnenschutz: Packen Sie Sonnenbrillen, Sonnenlotion und Hut ein, um sich vor der Sonne zu schützen.
  • Unterhaltung: Packen Sie Bücher, Musik, Spiele und andere Dinge ein, die Ihnen helfen sich zu entspannen.
  • Bootszubehör: Packen Sie Schlauchboot, Angelrute, Schwimmwesten und andere Ausrüstung, die Sie für Aktivitäten wie Angeln, Schwimmen und Wassersport benötigen.
  • Es ist auch wichtig, dass Sie sich über die Regeln und Vorschriften des Vermieters und des Gewässers, in dem Sie segeln werden, im Klaren sind und diese befolgen.

Wie viele Personen passen auf ein Hausboot?

Die Anzahl der Personen, die auf das Hausboot passen ist ganz davon abhängig, welche Art von Hausboot Sie mieten. Sie können zu zwei Reisen, aber auch mit einer großen Gruppe.

Die Meinung unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 313319 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen