Boote mieten in Deutschland

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
1000 max. km
+100 Boote verfügbar

Hausboot "Romantik" Köln (1984)

Köln
2
Mit oder ohne Skipper
 3 · Privat · Topvermieter

Ab € 200 am Tag

Hausboot Frieda (2022)

Lüdinghausen
4
Ohne Skipper

Ab € 125 am Tag

Catch the Wind - Dehler Varianta 44 (2013)

Bremen
8
Ohne Skipper

Ab € 249 am Tag

Segelboot Hanse 315 9.62m (2020)

Altefähr
4
Mit oder ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

Erkunden sie die Mecklenburgische Seeplatte mit de (2018)

Priepert
4
Ohne Skipper

Ab € 159 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Kleinzerlang
4
Ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

Nexus Revo 870 Electric "Elektra" (2021)

Müritz
4
Ohne Skipper

Ab € 111 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Werder (Havel)
4
Ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Kleinzerlang
6
Ohne Skipper

Ab € 191 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2022)

Kleinzerlang
4
Ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Werder (Havel)
6
Ohne Skipper

Ab € 191 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Kleinzerlang
8
Ohne Skipper

Ab € 200 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Wildau
4
Ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Kleinzerlang
6
Ohne Skipper

Ab € 191 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Kleinzerlang
6
Ohne Skipper

Ab € 177 am Tag

Holiday 1.000 "Fee" (3+2 Pers.) (2014)

Müritz
3
Ohne Skipper

Ab € 111 am Tag

Hausbooturlaub - einfach und entspannt (2021)

Malchow
4
Ohne Skipper

Ab € 200 am Tag

Erkunden sie schönen Havelseen mit der tollen gü (1993)

Werder (Havel)
6
Ohne Skipper

Ab € 122 am Tag

Ein Boot mieten in Deutschland

Die Nord- und Ostsee Deutschlands sind bekannte Segelreviere und ein perfekter Ausgangspunkt für Törns nach Dänemark, Schweden oder Polen. Ideale Möglichkeiten den Segelführerschein abzuschließen bietet die Ostsee. Wer hier Segeln lernt, kann es überall. Querende Hauptfahrwasser und Untiefen erlebt man in diesem Gewässer wohin man nur sieht. Das Gezeitenrevier Nordsee ist noch anspruchsvoller und verspricht einen erlebnisreichen Törn mit speziellem Kick. Mieten Sie ein Boot in Deutschland und segeln Sie in dänische und schwedische Metropolen.

Aber nicht nur unsere deutschen Meere bieten eine tolle Möglichkeit und ein reiches Angebot für den Bootsverleih. Auch das Landesinnere hat sehr viel zu bieten. Erkunden Sie unsere Flüsse und Seen und lassen Sie sich keine fabelhafte Region in Deutschland entgehen! Der Bodensee, das Rheintal und die Mecklenburgische Seenplatte sind nur ein paar Beispiele von Deutschlands schönsten Szenerien. Hier bei uns bei Click&Boat haben Sie auch die Möglichkeit einen Skipper für Ihren Ausflug mit dazu zu buchen! Genießen Sie Ihren Ausflug also sorgenfrei!

3 Gründe, ein Boot in Deutschland zu mieten

Segeldestinationen in Deutschland

Starten Sie mit einem Motorboot oder Segelboot von der Insel Fehmarn in Richtung Dänemark, nur ein Tagestörn trennt diese zwei sehenswerten Ziele voneinander. Besuchen Sie die Städte Middelfart, Aeroeskoebing und Odense um Ihren Yachtcharter Urlaub unvergesslich zu machen. Wer nicht nur einen Tagestörn plant, sollte bis nach Kopenhagen segeln, die Sehenswürdigkeiten und das Flair dieser Stadt begeistern täglich die zahlreichen Besucher. Sie bevorzugen unberührte Natur und ein familienfreundliches Segelrevier? Die Küstenlandschaft Mecklenburgs bietet Ihnen genau dies. Auch die polnischen Seen versprechen genau diese Vorzüge und begeistern mit Ihrer Natürlichkeit. Besuchen Sie innerhalb Ihres Urlaubs auch Rönne auf Bornholm, diese traumhafte Insel werden Sie in Erinnerung behalten. Möchten Sie Deutschland verlassen, aber keine lange Reise antreten, ist möglicherweise eine Bootsmiete in der Schweiz das Richtige für Sie?

Mit dem Hausboot durch Deutschland

Mieten Sie ein Hausboot in Deutschland und genießen Sie Ihren Bootsurlaub auf den Flüssen Rhein, Main, Neckar, Saar, Lahn oder Mosel. Auch der Bodensee eignet sich perfekt für einen Entspannungsurlaub auf einem Hausboot. Ein absolutes Highlight ist natürlich auf dem eigenen Hotel auf der Spree durch Berlin zu treiben. Um ein Hausboot in Deutschland bedienen zu dürfen braucht man in den meisten Revieren keinen Führerschein. Sie werden vor Ihrer Reise von dem Vermieter eingewiesen.

Die Mecklenburgische Seenplatte eignet sich perfekt für Ihren Hausbooturlaub. Das Revier ist das ganze Jahr eine Reise wert. Naturliebhaber und Wassersportler werden voll auf ihre Kosten kommen. Mecklenburg-Vorpommern wird auch das Land der 1.000 Seen genannt. Wer diese Region einmal mit dem Boot erkundet hat weiß, dass diese Bezeichnung eindeutig zutrifft. Alle Seen sind mit Kanälen und Flüssen verbunden. Wir sind überzeugt, dass Sie nach einem Bootsurlaub in dieser Region überzeugter Fan sein werden. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und finden Sie das perfekte Boot für Ihren Deutschlandurlaub.

Mit dem Motorboot über Deutschlands Seen

Ein Motorboot oder ein RIB zu mieten in Deutschland und sein eigener Kapitän sein, für einen Tag. Erkunden Sie Deutschlands Seen und Gewässer vom Wasser aus. Die einzigartige Möglichkeit mehrere Städte am selben Tag kennenzulernen. Unsere Heimat bietet so viele tolle Seen, um sich auf dem Wasser nach Lust und Laune auszutoben:

  • Der Bodensee im Dreiländereck
  • Der Wannsee bei Berlin
  • Der Cospudener See in Sachsen
  • Die Müritz in Mecklenburg-Vorpommern

Wie viel kostet es, ein Boot in Deutschland zu mieten?

Preise eines Segelbootes in Deutschland: 

  • Tag: Chartern Sie ein Segelboot schon ab 93€ pro Tag. Bei Click&Boat finden Sie Angebote zwischen 93€ und 290€.
  • Woche: Für eine Woche liegen die Preise zwischen 645€ und 2.000€ 

Preise eines Hausbootes in Deutschland:

  • Tag: Mieten Sie ein Hausboot in Deutschland schon ab 106 € pro Tag. Die Preise liegen bei Click&Boat zwischen 106 € und 300 €.
  • Woche: Buchen Sie ein Hausboot für eine Woche schon ab 574 €. Je nach Art des Hausboots finden Sie Angebote zwischen 574 € und 1.200 € pro Woche.

Preise eines Motorbootes in Deutschland:

  • Tag: Mieten Sie ein Motorboot auf Deutschlands Gewässern schon ab 40 € pro Tag. Sie finden auf unserer Webseite Angebote zwischen 40 € und 400 €. Motoryachten finden Sie in allen Preisklassen.
  • Woche: Unsere Motoryachten liegen zwischen 1.350 € und 6.000 €

Ihr Segeltörn auf der Ostsee

Was kann man auf einem Segeltörn auf der Ostsee sehen?

Starten Sie Ihren Yachtcharter in Deutschland von Kröslin oder Stralsund aus. Legen Sie einen ersten Stopp auf der Insel Rügen ein. Sehr sehenswert sind die Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund, die etwa 118 m hohe Klippe bilden. Ihre Entstehung geht 70 Millionen Jahre zurück. Kein Wunder also, dass der Nationalpark mit seinen fast unberührten Buchenwäldern zu UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Weiter geht es nach Bornholm. Hier können Sie im Hafen der Hauptstadt Rönne ankern. Die Überfahrt kostet Sie etwa 12 Stunden. Genießen Sie die Weite, das Rauschen des Meeres und das in der Sonne funkelnde Wasser. Erkunden Sie die Altstadt von Rönne und lassen Sie alte Fachwerkhäuser und große Gärten, die versteckt hinter Mauern wunderschöne Flecken Natur abgeben. Machen Sie sich von Rönne auf den Weg nach Hammeren. Von hier aus führen fantastische Wanderwege an der Küste entlang. Vom Hafen aus hat man einen tollen Blick auf die größte Burgruine Nordeuropas. Genießen ein Picknick auf deren alten Mauern und beobachten Sie den Sonnenuntergang von der majestätisch erhabenen Burg. Verlassen Sie Bornholm nun in Richtung Malmö und segeln Sie entlang der schwedischen Küste. Unser Tipp: Malmö bietet mit seinen großen Plätzen, schmucken Boulevards und breiten Straßen optimale Voraussetzungen die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Segeln Sie anschließend an der dänischen Küste zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

Wie sind die Segelbedingungen in Deutschlands Meeren?

Der optimale Zeitraum, um in der Nord- und Ostsee zu segeln ist zwischen Mitte Mai und Ende September. Zu jeder Jahreszeit können Stürme und starke Winde auftreten, sodass die Wetterbedingungen an der Ostsee recht einheitlich sind. Bereiten Sie auch im Hochsommer auf kalte Nächte vor. Rechnen Sie ebenfalls in jedem Monat mit regenreichen Tagen und bedenken sie, dass der Hochsommer am regenreichsten ist.

Mieten Sie eine andere Bootsart in Deutschland

Die Meinung unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 312389 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen