Boot mieten Apulien mit oder ohne Führerschein

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Preis pro Tag
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorleistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius
400 max. km
+100 Boote verfügbar

California 5.7 con Yamaha F40H (2022)

Polignano a Mare
4
Ohne Skipper
 31 · Topvermieter

Ab € 215 am Tag

Motorboot Ranieri Voyager 19 S 40PS (2021)

Otranto
6
Ohne Skipper
 26 · Topvermieter

Ab € 200 am Tag

Segelboot BAVARIA 36 11.4m (2006)

Manfredonia
8
Mit Skipper
 27 · Privat · Topvermieter

Ab € 269 am Tag

Segelboot BAVARIA 34 10.8m (2007)

Bari
5
Mit Skipper
 10 · Privat · Topvermieter

Ab € 379 am Tag

Katamaran Prototipo 15m (1985)

Porto Cesareo
12
Mit Skipper
 6 · Privat · Topvermieter

Ab € 786 am Tag

Katamaran Fountaine Pajot Astréa 42 12m (2019)

Tarent
11
Ohne Skipper
 1

Ab € 643 am Tag

Rabatt

Motoryacht Escursioni in Yacht Porto Cesareo 1000PS (2021)

Porto Cesareo
4
Mit Skipper

Ab € 499 am Tag

Motoryacht Pershing Escursioni in Yacht a Porto Cesareo 1000PS (2021)

Porto Cesareo
6
Mit Skipper

Ab € 990 am Tag

RIB MASTER GOMMONE 5 MT 40PS (2010)

Gallipoli
6
Ohne Skipper
 17 · Topvermieter

Ab € 82 am Tag

RIB workboat 750 150PS (2016)

Gallipoli
8
Ohne Skipper
 9

Ab € 200 am Tag

Motorboot LA DOLCE VITA II 46 FLY (15 METRI) 980PS (2009)

Porto Cesareo
7
Mit Skipper
 12 · Privat

Ab € 400 am Tag

Motorboot Lady 6m 40PS (2008)

Santa Maria di Leuca
6
Ohne Skipper
 20

Ab € 240 am Tag

Segelboot BENETEAU FIRST 36.7 11m (2006)

Manfredonia
6
Mit Skipper
 16 · Privat

Ab € 429 am Tag

Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 349 10.34m (2020)

Rodi Garganico
6
Mit oder ohne Skipper
 1 · Topvermieter

Ab € 286 am Tag

Katamaran Bali - Catana Bali 4.8 del 2022 14.86m (2022)

Tarent
8
Ohne Skipper
Topvermieter

Ab € 1.786 am Tag

Motorboot WELLCRAFT 43 PORTOFINO 870PS (1993)

Gallipoli
4
Mit Skipper
 18

Ab € 990 am Tag

Motorboot Speedy 5.90 evo 40PS (2020)

Santa Maria di Leuca
8
Ohne Skipper
 20 · Topvermieter

Ab € 200 am Tag

Segelboot BENETEAU Oceanis Exclusive 35.1 10.45m (2017)

Tarent
6
Mit Skipper
 8 · Topvermieter

Ab € 350 am Tag

Bootsmiete in Apulien

Ein Boot in Apulien zu mieten, ist ideal, wenn Sie auf der Suche nach einer anderen Art von Urlaub mit Meer, Sonne und Entspannung sind.

Apulien, auch bekannt für seine Lage im "Absatz des Stiefels", ist eine der schönsten und sonnigsten Regionen Italiens. Sie liegt im Südosten der Halbinsel und wird vom Ionischen und Adriatischen Meer umspült, was sie zu einem sehr beliebten und vielseitigen Reiseziel macht. Der Golf von Tarent ist eines der Gebiete in Italien mit der längsten Küstenlinie (834 km).

Bootsausflug in Apulien: Abwechslungsreiche und wilde Küste

Die apulische Küste unterscheidet sich von Gebiet zu Gebiet. Ausgehend vom Norden und dem Gargano ist die Küste besonders felsig und zerklüftet. Hier gibt es eine Vielzahl von kleinen Höhlen und Buchten mit bezaubernden, einsamen Stränden.

Das Gebiet von Manfredonia, etwas weiter südlich, hat kristallklares Wasser mit einem flachen Meeresboden. Ideal also für diejenigen, die lange und entspannende Schwimmzüge und Schnorcheltouren genießen möchten.

Der gesamte östliche Teil der Region, von Bari bis Otranto, zeichnet sich durch seine Sandstrände und türkisfarbenes Meer aus. Hier können Sie mit Ihrem Charterboot die Küste entlangfahren und im Hafen von San Foca oder Otranto Halt machen, um diese kleinen, reizvollen Städte zu entdecken.

Auf der ionischen Seite ist der Küstenabschnitt im Landesinneren bis zur Grenze zur Basilikata durch weiße Sandstrände, Pinienwälder und kristallklares Meer gekennzeichnet.

Was man in Apulien unbedingt besichtigen sollte

Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in Apulien organisieren möchten, sollten Sie sich diese Orte nicht entgehen lassen:

Vieste

Eine kleine Stadt auf dem Vorgebirge des Gargano, mit einer wunderschönen Küste voller atemberaubender Strände und Buchten. Das historische Zentrum ist geprägt von kleinen Gassen mit Geschäften, historischen Boutiquen und kleinen weißen Häusern mit Blick auf das Meer. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören Pizzomunno, der Leuchtturm von Vieste und die Meeresgrotten.

Polignano a mare

Auf einem Felsen über dem Meer gelegen, hat dieser Ort eine zerklüftete Küste und wird von einem kristallklaren Meer umspült. Auch hier ist das historische Zentrum von kleinen, sich kreuzenden Straßen geprägt. Polignano ist einer der stimmungsvollsten und einzigartigsten Orte Apuliens und verdient es, zusammen mit Alberobello bei einer Reise nach Apulien besucht zu werden.

Alberobello

Diese kleine Stadt abseits der Küste ist weltberühmt für ihre Trulli, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Trulli sind Kalksteinhütten mit spitzen Dächern, die in der Vergangenheit den Bauern als Unterkunft dienten. Überall in der Gegend von Alberobello kann man diese originellen Häuser sehen und sich wie in einem Märchen fühlen.

Santa Maria di Leuca

Berühmt für die "Umarmung" der beiden Meere, die Apulien umspülen, wird diese Stadt Sie mit ihrem kristallklaren Wasser und atemberaubenden Ausblicken überraschen. Vom Hafen von Leuca aus können Sie versteckte Höhlen und Buchten entdecken, die Ihre Reise unvergesslich machen werden.

Gallipoli

Umgeben von Mauern an der Hafeneinfahrt wird Gallipoli Sie mit seinen Stränden und seiner Altstadt überraschen. Die mittelalterliche Burg, antike Paläste und zahlreiche Kirchen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt im Salento ausmachen.

Apulien verfügt über ein umfangreiches künstlerisches Erbe, darunter keltische Dolmen, Monumente aus der Magna Graecia, zahlreiche Ruinen aus dem Römischen Reich sowie mittelalterliche Schlösser und Barockbauten.

Welche Art von Boot kann man in Apulien mieten?

Angesichts der Vielfältigkeit der Küste ist eine Bootsfahrt in Apulien die beste Wahl, um die Region so gut wie möglich kennenzulernen. Ob Sie nun ein Segelboot, ein Motorboot oder sogar einen Katamaran bevorzugen, auf Click&Boat finden Sie mit Sicherheit Ihr passendes Angebot.

Wenn Sie den Wind lieben und das Meer hautnah erleben wollen, ist ein Segelboot die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie hingegen nur wenig Zeit mitbringen oder einfach Geschwindigkeit lieben, ist ein Motorboot genau das Richtige für Sie.

Wie viel kostet es, ein Boot in Apulien zu mieten?

Die Kosten für die Anmietung eines Bootes in Apulien variieren je nach Bootstyp, Hoch- oder Nebensaison, der Anzahl der Passagiere an Bord und der optionalen Anmietung eines Skippers.

Die durchschnittlichen Mietkosten betragen:

In der Hochsaison kann ein Segelboot in Apulien ab 2.500 € pro Woche aufwärts kosten, ohne die Kosten für den Skipper an Bord. In der Nebensaison liegt der Einstiegspreis für eine Woche bei etwa 1.800 €.

Ein Kabinenmotorboot kann ab 1.500 € pro Woche kosten. Der Preis kann von Saison zu Saison ein wenig variieren, da bei einer Motorbootmiete der Treibstoffverbrauch zusätzlich abgerechnet wird.

Die Kosten für den Skipper sind nicht immer im Preis inbegriffen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit dem Eigentümer oder unseren Beratern in Verbindung zu setzen, um eventuelle Zweifel zu klären.

Charter mit oder ohne Skipper

Sie waren noch nie auf dem Wasser unterwegs? Kein Problem! Wenn Sie keinen Bootsführerschein oder Vorerfahrung haben, können Sie auch ein Boot mit Skipper mieten. Unter der Leitung eines erfahrenen Kapitäns können Sie in aller Ruhe reisen und die Küste Apuliens in vollen Zügen genießen.

Die Meinung unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 312318 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen