Yachtcharter auf Sizilien

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
400 max. km
+100 Boote verfügbar
Rabatt

Segelboot Dufour 430 Grand Large 13m (2024)

Palermo
10
Ohne Skipper
Topvermieter

Ab € 386 am Tag

Rabatt

Segelboot Dufour 430 Grand Large 13m (2024)

Furnari
10
Ohne Skipper
Topvermieter

Ab € 400 am Tag

Rabatt

Katamaran Fountaine Pajot ISLA 40 11m (2023)

Capo d’Orlando
11
Ohne Skipper

Ab € 557 am Tag

Lagoon 380 aus Milazzo (Sizilien): Äolischer Traum (2012)

Milazzo
9
Mit Skipper
 10  · Topvermieter

Ab € 364 am Tag

Motoryacht De Antonio D 36 CRUISER 700PS (2023)

Taormina
4
Mit Skipper
 5

Ab € 3.000 am Tag

Motoryacht Cranchi M 44 Ht (2020)

Taormina
5
Mit Skipper
 4

Ab € 3.250 am Tag

Boot ohne Führerschein trancredi Blu Max 19 Pro anno 2022 40PS (2022)

Castellammare del Golfo
7
Ohne Skipper
 14  · Topvermieter

Ab € 100 am Tag

Boot ohne Führerschein Stradivarius S62 40PS (2024)

Castellammare del Golfo
8
Mit oder ohne Skipper
Topvermieter

Ab € 200 am Tag

Motorboot SAVER RIVIERA 24 260PS (2016)

Taormina
6
Mit Skipper
 20  · Topvermieter

Ab € 750 am Tag

Motorboot TRIMARCHI DYLET 85 400PS (2023)

Palermo
8
Mit Skipper
 5  · Topvermieter

Ab € 450 am Tag

Segelboot Hanse Hanse 575 17m (2014)

Milazzo
8
Mit Skipper
 4  · Privat · Topvermieter

Ab € 500 am Tag

Rabatt

Segelboot DUFOUR 360 GL 10.3m (2019)

Capo d’Orlando
8
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 257 am Tag

Rabatt

Katamaran LAGOON 400 S2 11.97m (2017)

Furnari
12
Ohne Skipper
 4

Ab € 484 am Tag

Rabatt

Katamaran LAGOON 42 12.8m (2019)

Palermo
12
Mit oder ohne Skipper
 2  · Topvermieter

Ab € 605 am Tag

Motoryacht Azimut Azimut 43 800PS (2019)

Taormina
7
Mit Skipper
 1

Ab € 3.250 am Tag

Rabatt

Segelboot Dufour 390 Grand Large 11.93m (2019)

Furnari
8
Ohne Skipper
 3  · Topvermieter

Ab € 271 am Tag

Segelboot Dufour 470 14m (2023)

Palermo
10
Mit oder ohne Skipper

Ab € 500 am Tag

Rabatt

Segelboot Dufour D 390 11m (2021)

Palermo
8
Ohne Skipper
Topvermieter

Ab € 257 am Tag

Boot mieten Sizilien – Unvergessliche Momente erleben

Sizilien ist zweifelsohne eine der berühmtesten und größten Inseln im Mittelmeer. Sie gilt seit jeher als eine der schönsten und authentischsten Regionen Italiens. Auf einer Fläche von 27.700 km2 sind die Spuren ihrer großen Vergangenheit intakt. Das unglaubliche Meer, das ihre Ufer umspült, erweckt Landschaften zum Leben, die einer Postkarte entnommen zu sein scheinen. Hier finden Sie Berge und Hochland, aber auch weite Strände, schöne Buchten und felsige Küsten. Eine zusätzliche Attraktion ist der größte aktive Vulkan Europas (Ätna).

Sizilien war schon vor 3000 Jahren bewohnt. Die Insel wurde viele Male erobert, ob von den Felikern, Spaniern, Griechen oder Römern. Aus diesem Grund ist die Kultur Siziliens extrem reich und vielfältig. Sich nicht auf den ersten Blick in Sizilien zu verlieben, ist nahezu unmöglich. Es wird niemanden gleichgültig bleiben, die alten Dörfer zu erkunden und die Aromen und Geschmäcker der gastronomischen Tradition der Region kennen zu lernen.

Die besten Bootstypen für Sizilien

In Sizilien, mit seinen atemberaubenden Küstenlandschaften und Buchten, gibt es eine Vielzahl von Bootstypen, um die Schönheit der Insel vom Wasser aus zu erkunden. Hier sind einige Optionen:

  • Katamaran: Stabil und geräumig für größere Gruppen. 4 Kabinen, Kapazität von 8 bis 12 Personen.
  • Luxusyacht: Bietet erstklassige Annehmlichkeiten für anspruchsvolle Reisende. Unterschiedliche Kabinenanzahl, Kapazität variiert je nach Größe und Ausstattung.
  • Motorboot: Flexibel und bequem für die Erkundung der Küste. 1 bis 3 Kabinen, Kapazität von 4 bis 10 Personen.
  • Segelboot: Perfekt für ruhige, entspannte Reisen entlang der Küste. 2 bis 4 Kabinen, Kapazität von 4 bis 10 Personen.
  • Hausboot: Eine einzigartige Möglichkeit, auf dem Wasser zu wohnen und die Insel zu erleben. 1 bis 3 Kabinen, Kapazität von 2 bis 8 Personen.
  • Gulet: Traditionelle Holzboote für entspannte Kreuzfahrten. Unterschiedliche Kabinenanzahl, Kapazität variiert je nach Größe und Ausstattung
  • Jetski: Für aufregende Küstenabenteuer. 1 bis 2 Sitze, ideal für Paare oder Einzelpersonen.

Wie viel kostet es, ein Boot zu mieten in Sizilien?

Die Kosten für das Mieten eines Bootes in Sizilien variieren je nach gewähltem Bootstyp, der Anzahl der Passagiere an Bord und dem eventuellen Bedarf an einem Kapitän.

  • Ein Segelboot in Sizilien kann ab etwa 35 € pro Tag kosten und wird in der Regel für einen Zeitraum von 7 Tagen gemietet.
  • Ein Motorboot ist in der Regel teurer als ein Segelboot aufgrund der Treibstoffkosten, die fast immer auf den Mietpreis aufgeschlagen werden. Der Mietpreis beginnt bei etwa 70 € pro Tag.
  • Die Kosten für einen Katamaran-Charter in Sizilien beginnen bei etwa 290 € pro Tag, die auf alle Mitglieder Ihrer Crew aufgeteilt werden.

Was ist in den Kosten inbegriffen?

Beim Boot mieten in Sizilien sollten Sie wissen, was im Preis enthalten ist. Normalerweise umfasst dies die Mietgebühr für das Boot, aber je nach Anbieter können auch zusätzliche Leistungen im Preis inbegriffen sein. Dazu gehören Treibstoff, Reinigung, ein Skipper und Wassersportausrüstung. Die genauen Bedingungen sollten bei der Buchung geklärt werden, um einen klaren Überblick über die Gesamtkosten zu erhalten und sicherzustellen, dass Ihr Bootserlebnis in Sizilien reibungslos verläuft.

Wann ist die beste Zeit, auf Sizilien ein Yachtcharter zu mieten?

Genießen Sie tollen Segelbedingungen und Meeresbrisen, die die heißen Sonnentage abkühlen. Was das Wetter angeht, so sind die Sommer sehr warm, Regenfälle sind selten und die Wassertemperatur lädt zum Schwimmen und zu Ausflügen ins Meer ein.

Beste Häfen für eine Yachtcharter in Sizilien

Sie wollen Ihren Urlaub in Sizilien beginnen oder vielleicht einen Törn rund um Sizilien wagen und wissen noch nicht, wo Sie anfangen sollen? Es gibt viele Häfen, so dass das Mieten eines Bootes in Sizilien wirklich nur eine Sache von ein paar Klicks ist. Zu den beliebtesten und mit größerer Verfügbarkeit von Yachten gehören die Häfen von Catania, Syrakus und Trapani oder Portorosa, die in der Regel gewählt werden, wenn man die Äolischen Inseln ansteuert, und Castellammare del Golfo, das der ideale Ausgangspunkt für das Segeln entlang der Küste ist. nördlichen Sizilien.

Vergessen Sie nicht die Liegeplätze in der Ägäis: Wir empfehlen, in Favignana ein Boot zu mieten. Die Insel ist ideal als Basis mit einer großen Verfügbarkeit von Modellen verschiedener Yachten.

Wohin auf Sizilien segeln? 

Vom Meer oder vom Landesinneren aus gesehen, ist Sizilien wunderschön! Die Vielfalt an Wundern, sowie die zahlreichen historischen, künstlerischen und natürlichen Erbschaften, werden Ihnen den Atem rauben. Planen Sie Ihren nächsten Urlaub auf Sizilien, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen, die Insel zu erkunden? Wir haben für Sie eine Liste mit einigen Reisezielen und deren Umgebung zusammengestellt, die Sie nicht verpassen dürfen.

  • Taormina liegt an der Südostküste Siziliens, nicht weit entfernt von Catania Acireale und Riposto. Tauchen Sie in die Geschichte ein, indem Sie das antike griechische Theater besichtigen, und entspannen Sie dann bei einer Nachmittagspause mit Blick auf die Isola Bella.
  • Palermo ist die Hauptstadt der Region und ein beliebter Ort, um Ihre Yachtcharter auf Sizilien zu beginnen, bevor Sie sich an ruhigere Strände und Städte zurückziehen. Von Palermo aus können Sie ohne großen Aufwand sowohl nach Castellammare del Golfo als auch nach San Vito Lo Capo segeln, oder Sie steuern Cefalù und die Strände der Nordküste an.
  • Ein großer Tag der Entspannung und Gastronomie erwartet Sie auch in Cefalù, einer der berühmtesten und meistfotografierten Städte Siziliens. Eine Stadt, die Sie, während Iher Yachtcharter auf Sizilien nicht verpassen sollten. Es ist das Panorama von der Rocca di Cefalù, einem massiven Felsen, der hoch auf alten Häusern steht und das Meer überblickt, das einen besonderen Reiz hat.
  • San Vito Lo Capo, Wächter des berühmten Zingaro-Naturschutzgebietes, ist eine weitere der schönsten und meistbesuchten Küstenstädte der Region. Sie überblickt die Nordwestküste und ist vor allem für die große Sandbucht bekannt, die sich an der Wurzel des Monte Monaco entwickelt.
  • Sind Sie in der Stimmung für Romantik? Ein atemberaubender Sonnenuntergang entlang der Salzebenen zwischen Marsala und Trapani ist das, was Sie suchen. Wenn Sie mit dem Boot von einem der beiden Häfen abfahren, haben Sie auch leichten Zugang zu den Ägäischen Inseln, die nur wenige Kilometer vor der Küste liegen.

Ein Boot mieten in Sizilien: Entdecken Sie die Archipele

Ein weiterer Aspekt, der Sizilien weltberühmt macht, ist die Schönheit seiner Archipele. Äolisch, Egadi und Pelagie ... Was auch immer Sie suchen, Sie werden es hier zweifellos finden! Einzigartige Naturlandschaften wechseln sich mit Fischerdörfern ab, ebenso wie alte Traditionen, die noch gepflegt werden, und eine Atmosphäre, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Wie wäre es, ein Boot in Sizilien zu mieten und in See zu stechen, um den einzigartigen Charme der Insel zu entdecken?

  • Die Äolischen Inseln, ein UNESCO-Weltkulturerbe, überblicken die Nordküste Siziliens und sind leicht mit dem Boot von Capo d'Orlando oder Sant'Agata di Militello aus erreichbar.
  • Die Inseln Vulcano, Lipari und Salina sind die ersten, die am Horizont auftauchen, und auch die größten von der Fläche her. Ihr Ruhm hat sich in den letzten Jahren so sehr verbreitet, dass sie heute eines der beliebtesten Sommerziele für Touristen sind.
  • Ihnen folgen die kleineren Inseln Filicudi und Alicudi, die mehr nach Westen ausgerichtet sind als die vorherigen. Auf diesen beiden Inseln scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und die täglichen Rhythmen fließen friedlich. Wenn Sie Entspannung suchen, ist sie hier garantiert!
  • Die Inseln im Osten sind Panarea, seit einigen Jahren ein Treffpunkt für internationale VIPs, und die östlichste, Stromboli, die man von Milazzo oder Tropea aus leicht erreichen kann.
  • An zweiter Stelle steht der ägäische Archipel, der die Westküste Siziliens überragt. Ideale Orte für diejenigen, die einen sauberen Strand und smaragdfarbenes Meer suchen. Wenn Sie abschalten und der chaotischen Welt und dem Alltag entfliehen wollen, sind Favignana, Levanzo und Marettimo genau das Richtige für Sie.

Ein Boot zu mieten in Sizilien ist die perfekte Art, Ihren Urlaub zu verbringen. Aber was, wenn Sie hungrig werden und beschließen, die lokale Küche zu probieren? In Sizilien gibt es eine große kulinarische Vielfalt. Die gängigsten Frühstücksoptionen Brioche und Granita, oder einfach ein Croissant und Kaffee, um die Hitze des Tages zu überstehen. Als Snack empfehlen wir Arancino (Reisbällchen mit Fleischfüllung), Caponata (Gemüsegericht auf Basis von Auberginen und Tomaten), Pasta alla Norma (typisch sizilianische Spaghetti), verschiedene Käsesorten (Ricotta) und Canolli (Röhrchen mit Ricotta und kandierten Früchten). Probieren Sie auch die frischen Orangen, die als die besten der Welt gelten!

Mit oder ohne Skipper in Sizilien?

Beim Boot mieten in Sizilien die Wahl: mit oder ohne Skipper? Die Entscheidung beeinflusst Kosten und Verantwortung. Boot mit Skipper bietet Sicherheit und lokale Expertise, ohne Skipper erfordert Erfahrung. Ihre Wahl hängt von Kenntnissen, Präferenzen und Budget ab. Beide Optionen versprechen ein unvergessliches Bootserlebnis vor Siziliens malerischer Kulisse.

Gut zu wissen

Anzahl der Boote:1698 verfügbare Boote
Bootstypen:Motorboot, Segelboot, Boot ohne Führerschein
Durchschnittspreis:550 € pro Tag
Mindestpreis:50 € pro Tag
Höchstpreis:8.571 € pro Tag
Hersteller:Jeanneau, Marinello und mehr

Häufig gestellte Fragen Sizilien

Was ist der Preis für die Miete eines Bootes in der Hochsaison und in der Nebensaison in Sizilien?

Die Preise für eine Bootsmiete in der Hochsaison in Sizilien liegen bei etwa 483 € pro Tag, während sie in der Nebensaison bei rund 440 € pro Tag liegen.

Was kostet ein Skipper in Sizilien pro Tag?

Die Kosten für einen Skipper variieren je nach Bootseigner und Destination. In Sizilien zahlen Sie im Durchschnitt 236 € am Tag für einen Skipper.

Wie viele Kabinen hat ein Boot in Sizilien?

Boote in Sizilien haben durchschnittlich 2 Kabinen. Reisen Sie mit einer großen Gruppe, können Sie Boote mit bis zu 8 Kabinen buchen.

Wie viele Personen können auf einem Boot in Sizilien schlafen?

Ein Boot in Sizilien hat im Durchschnitt 5 Schlafplätze. Sie können Boote mit bis zu 16 Schlafplätzen finden.

Was ist die durchschnittliche Länge eines Bootes in Sizilien?

Die durchschnittliche Länge eines Bootes in Sizilien beträgt 10 Meter.

Die Meinung unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 433041 Bewertungen
Alle Bewertungen ansehen